Ab "Office 2010" benötigen Volumen-Lizenen Aktivierung

Office 2010: Volumen-Lizenzen benötigen Aktivierung wie Windows

Unternehmen, die Multivolumen-Lizenzen von "Office 2010" kaufen, müssen diese wie Windows aktivieren. Wie Microsoft am Dienstag bekannt gab, kommt dafür die von Windows bekannte "Windows Software Protection Platform (SPP)" zum Einsatz.

Epson Stylus Office BX610FW

© Archiv

Epson Stylus Office BX610FW

Unternehmen, die Multivolumen-Lizenzen von "Office 2010" kaufen, müssen diese wie Windows aktivieren. Wie Microsoft-Entwickler Ted Way am Dienstag bekannt gab, kommt dafür die von Windows bekannte "Windows Software Protection Platform (SPP)" zum Einsatz. Wird Windows Vista installiert, errechnet das System auf Basis der eingebauten Hardware eine eindeutige Identifizierungsnummer (ID), die zur Aktivierung verwendet wird.

Laut Microsoft sollen Administratoren die kommenden Office-Multivolumen-Lizenzen über den gleichen "Key Management Service (KMS)"-Host wie Windows konfigurieren können. Über KMS können Administratoren die Aktivierung automatisch nach der Installation abwickeln. Die Aktivierung von Office 2010-Clients erfolge laut Microsoft somit auf dem gleichen Weg wie Windows7 und "Windows Server 2008 R2". Eine Funktionseinschränkung in den Multivolumen-Editionen von Office 2010 sei laut Microsoft nicht vorgesehen. Auch wenn Office nicht aktiviert ist, würden Anwender weiterhin Funktionen zum Öffnen, Speichern, Bearbeiten und Drucken von Office-Dateien nutzen können. Eine Benachrichtigung soll in diesem Fall an eine Aktivierung erinnern.

Epson Stylus Office BX610FW

© Archiv

Epson Stylus Office BX610FW

Mehr zum Thema

Microsoft hat eine neue Windows-10-Preview als ISO-Download veröffentlicht.
Keine Treiber

Ältere Rechner können beim Update auf Windows 10 ohne Grafiktreiber dastehen. Nvidia, AMD und Intel stellen den Support für unterschiedliche…
Windows 10 auf USB-Stick
Kopierschutz, Größe, Fotos & Co.

Schon bald wird Microsoft Windows 10 USB Sticks in den Handel bringen. Mittlerweile gibt es konkrete Infos zu den Datenträgern und Fotos.
Firefox
Notfall-Patch jetzt installieren

Installieren Sie jetzt das Firefox-Update 39.0.3! Cyberkriminelle nutzen eine Sicherheitslücke aktiv aus, um gespeicherte Daten zu stehlen.
Windows 10
"Private Abhöranlage"

"Private Abhöranlage": Die Datenschutzbestimmungen von Windows 10 rufen Verbraucherschützer auf den Plan. Doch ganz hilflos ist der Anwender nicht.
Windows 10 auf vielen Geräten
KB3081424 installiert nicht

Das kumulative Windows 10 Update KB3081424 installiert sich nicht und zwingt Nutzer zu Reboot-Schleifen. Update: Bugfix mit KB3081436.