Oculus Rift

Preis zum Release zwischen 200 und 400 US-Dollar

Die Spezifikationen für die Kundenversion sind geklärt. Nur über den Release-Preis von Oculus Rift brütet das Team um Oculus-VR-Gründer Palmer Luckey noch.

Über den Preis von Oculus Rift brütet das Team um Oculus VR noch.

© Oculus VR / Youtube

Über den Preis von Oculus Rift brütet das Team um Oculus VR noch.

Die Oculus Rift mit dem Release-Namen Developer Kit 2 (DK 2) unterscheide sich erheblich vom Vorgänger, so Palmer Luckey, Gründer und Visionär des Starts-Ups. Das Developer Kit 1 bot noch 720p, während das DK 2 die virtuelle Realität in einer 1080p-Auflösung anzeigt. Jetzt soll ein weiterer großer Sprung erfolgen und endlich eine Version für den Endverbraucher vorliegen. Luckey lässt aber im Unklaren, wohin genau sich die VR-Brille in Sachen Specs entwickeln wird. Er verrät eurogamer.net im Interview nur so viel: "It is a significant increase."

Spekulationen um die neue Ausstattung der VR-Brille dürften auf nährreichen Boden fallen. Jüngst hat ein Forschungsteam von Nvidia eine neue Technologie für die VR-Brille vorgestellt, nach der sich die Auflösung vervierfachen dürfte. Zuerst bleibt das aber noch Zukunftsmusik. Auch hier hält sich Oculus Rift unbestimmt: Die Ausstattung für Oculus Rift und Vorgaben für Entwickler stünden schon fest, "das Ding" müsse nur noch gebaut werden.

Luckey zufolge solle bei der neuen Version ebenfalls die Bildwiederholfrequenz steigen und auch ansonsten werde die VR-Brille durch Reduzierung von visuellen Störeffekten reibungslos und geschmeidig funktionieren. Das nächste Rätsel gibt der Preis auf. Luckey spricht davon, die Brille zwischen 200 und 400 US-Dollar anbieten zu wollen. Derzeit ist das Dev Kit 2 für 350 US-Dollar zu haben. Bezüglich eines Erscheinungstermins oder wo man das Gerät erstehen kann, äußerte sich Luckey noch nicht.

Allen Vermutung entgegen, die nach der Facebook-Übernahme von Oculus VR aufkommen könnten, wird das ehemalige Start-Up die heimischen Gefilde des Gamings nicht verlassen. Obwohl auch neue Anwendungswege und -möglichkeiten in Betracht gezogen werden, betonen Nate Mitchell, Mitgründer und Chef von Oculus VR, und Luckey dennoch, wie wichtig ihnen das Ressort Games sei. Vor allem die Spieleentwicklung müsse jetzt vorangetrieben werden.

Oculus Rift - Overview

Quelle: Oculus
4:40 min

Mehr zum Thema

Facebook und Oculus VR verraten die Pläne für Oculus Rift.
Oculus Rift für MMO

Nachdem Facebook Oculus VR kaufte, folgen Pläne zu Oculus Rift. Die Virtual-Reality-Brille soll die Basis für ein Online-Spiel (MMO) werden.
HTC Vive
HTC Vive

Valve und Hersteller HTC vertreiben das VR-Headset Vive kostenlos an ausgesuchte Entwickler. Hinter der kostenfreien Ausgabe steckt ein einfacher…
Oculus Rift
Release, Preis & Co.

Das Release-Date von Oculus Rift ist offiziell. Im ersten Quartal 2016 soll die VR-Brille auf den Markt kommen. Weitere Details sollen folgen.
Wir zeigen alle Angebote für
Gratis-Spiele für Xbox One

Nutzer von Games with Gold bekommen jeden Monat kostenlose Spiele für Xbox One und Xbox 360. Wir haben alle Gratis-Games im Überblick.
Wir zeigen Ihnen alle Gratis-Spiele von PS Plus im August 2015 im Überblick.
Gratis-Spiele für PS4

PS Plus bringt jeden Monat Gratis-Games für PS4, Playstation 3 und PS Vita. Wir haben die kostenlosen Spiele im Überblick.