Weltgeschehen

Obama plädiert für Cyber-Frieden mit China und Russland - mit "Kampfansage"

US-Präsident Obama spricht mit Russland und China vom Wunsch nach Cyber-Frieden und betont gleichzeitig die starke Offensive der USA im virtuellen Raum.

tools,angriff,Baukasten-System,Metasploit,Aufmacher,cracker,hacker,security,hacken,Cracken,test,sicherheit,Diebstahl

© Archiv

Die Bedrohung staatlicher Sicherheit durch das Internet wird größer,

Nach einem Gespräch mit dem russischen Präsidenten Wladimir Putin spricht Barack Obama in China sein Verlangen nach Frieden im virtuellen Raum aus, dies berichtet das Online-Medium The Register. Obama wünscht sich neben der Auflösung  der Spannungen zwischen den Weltmächten Amerika, Russland und China auch ein Stopp des Aufrüstungs-Wettkampfs.

Obamas Forderung wörtlich: "What we cannot do is have a situation in which this becomes the wild, wild west where countries that have significant cyber capacity start engaging in competition, unhealthy competition or conflict, through these means, when wisely we put in place some norms when it comes to using other weapons."

Das bedeutet auf Deutsch: “Wir können nicht zulassen, dass sich die Situation in einen Wilden Westen verwandelt. Nationen mit großen Cyber-Kapazitäten dürfen nicht anfangen, in einen gefährlichen Konkurrenzkampf oder Konflikt zu treten. Wir sollten Normen aufstellen, wenn es um die Nutzung von [Cyber-]Waffen geht.”

Lesetipp: PCs, MACs, Smartphones und Tablets verschlüsseln

Mit seiner Aussage:  "frankly we have more capacity than any other country, both offensively and defensively"  stellte Obama jedoch die USA als stärkste Macht im Cyber-Krieg dar. Zu Deutsch heißt das nämlich:“Offen gesagt haben wir [in den USA] ohnehin größere Kapazitäten als jede andere Nation – sowohl offensiv als auch defensiv.” Das können die anderen Nationen durchaus missverstehen. Es klingt auch fast wie eine Herausforderung. Hoffen wir einfach, dass der Wunsch des US-Präsidenten durch diese Aussage nicht nach hinten losgeht.

Mehr zum Thema

Neue Java-Exploits und kein Ende in Sicht.
Angriffsbaukästen

Java und dessen Browser-Plugin JRE bleiben das bevorzugte Angriffsziel der Online-Kriminalität. Regelmäßig hält neuer Exploit-Code für weitere…
Cyberkriminelle sind aktuell mit Phishing-Mails hinter Paypal-Kunden her.
Online-Shopping

Zu Weihnachten boomt der Online-Handel. Das wissen auch Cyberkriminelle, die vermehrt Phishing-Angriffe starten. Mittlerweile warnt sogar die Polizei.
Sicherheitslücken am PC
Software-Schwachstellen

Im Jahr 2015 wurden insgesamt weniger Software-Sicherheitslücken gemeldet als im Vorjahr. Allerdings stieg die Zahl der schweren Lücken an.
Mönchengladbach gegen Bayern in der ARD-Mediathek gratis im Live-Stream: So geht's!
Champions League kostenlos sehen

Im Champions League Live Stream sehen Sie Juventus Turin gegen Bayern München gratis. Wir zeigen, wie Sie sich das Achtelfinalspiel kostenlos online…
Cryptxxx Entschluesselungs-Tool von Kaspersky
Erpressungstrojaner

Frohe Kunde für Opfer der Ransomware CryptXXX. Kaspersky Lab hat die Verschlüsselung geknackt und bietet nun ein kostenloses Hilfe-Tool an.