Texterkennung: Foto statt Scan

Nuance OmniPage 16

Nuance kündigt für Ende August Version 16 der Texterkennungs-Software OmniPage an. Das Programm soll mit höherer Geschwindigkeit arbeiten, Texte aus qualitativ schlechten Vorlagen akkurater auslesen und mittels patentierter Algorithmen auch Texte aus Digitalfotos extrahieren können.

Die 3DC (3D Capture) genannte Technologie soll perspektivische Verzerrungen durch das Fotografieren der Texte oder der Kameralinse ausgleichen können. Auch bei der Texterkennung von aufgeschlagenen Büchern sorgt 3DC für bessere Ergebnisse, teilte Nuance mit.

OmniPage 16 will der Hersteller auch an der Oberfläche verbessert haben: Neben dem Standard-Layout mit dreigeteiltem Programmfenster sollen Anwender nun zwischen einem Vollbildmodus und einem Assistenten-Bedienung wählen können. Alternativ lassen sich die Detailfenster vom Benutzer beliebig ein- oder ausblenden. Wer das Programm gar nicht starten will, greift über das Kontextmenü im Windows-Explorer auf die OCR-Engine (Optical Character Recognition) zu, um Bilder in Texte zu konvertieren.

Schon vor dem Speichern des Dokuments soll OmniPage auf Wunsch einzelne Wörter oder Textpassagen schwärzen oder mittels einer Leuchtfarbe hervorheben. Als neues Exportformat bietet die Software Microsofts Office Open XML und XPS an. Der ISO-Standard OpenDocument fehlt dagegen in der Liste unterstützter Formate.

OmniPage 16 wird es Nuance (www.nuance.de) zufolge als Standard-Version für rund 120 Euro geben. Die Professional-Variante für knapp 300 Euro konvertiert auch Formulare, liest gescannte Texte automatisch aus Netzwerk-Ordnern ein und wird im Bundle mit PDF Create 4 sowie PaperPort 11 ausgeliefert.

Mehr zum Thema

Office 365 kostenlos
Office kostenlos

Office 365 ist nun kostenlos für Schüler, Lehrer und Studenten. Für sie stellt Microsoft Word, Excel, Powerpoint und Co. gratis bereit.
Office 2016 auf verschiedenen Geräten
Jetzt testen

Microsoft hat auf der Ignite bekanntgegeben, dass die Office 2016 Public Preview ab sofort allen Nutzern als Download zur Verfügung steht.
SoftMaker Office 2016 auf PC, Laptop und Tablet
Office-Alternative

Microsoft Office Alternative: Kompatibel zu Word & Excel sowie mit E-Mail-Client will SoftMaker Office 2016 Firmen überzeugen. Der Release war am 18.…
Windows 10
Nach Windows 10 Update

KB3086786: Dateien von Word, Excel und Powerpoint, die unter Windows 7 erstellt wurden, können nach dem Update auf Windows 10 Probleme machen.
Windows 10
"Private Abhöranlage"

"Private Abhöranlage": Die Datenschutzbestimmungen von Windows 10 rufen Verbraucherschützer auf den Plan. Doch ganz hilflos ist der Anwender nicht.