Digitale Fotografie - Test & Praxis

Novoflex - Vielfältiger micro-FourThirds-Anschluss

Die von Novoflex Ende letzten Jahres angekündigten Adapter mit angepasstem Auflagemaß zur Verwendung vorhandener Wechselobjektive mit manueller Fokussierung

image.jpg

© Archiv

Die von Novoflex Ende letzten Jahres angekündigten Adapter mit angepasstem Auflagemaß zur Verwendung vorhandener Wechselobjektive mit manueller Fokussierung aus den gängigsten SLR-Systemen auch an micro-FourThirds-Kameras sind jetzt auf dem Markt.

Dabei handelt es sich neben dem knapp 150 Euro teuren MFT/LEM für Leica M-Objektive um folgende Adapter: MFT/CAN (Canon FD), MFT/CO (M 42), MFT/CONT (Contax/Yashica), MFT/LER (Leica R), MFT/MIN (Minolta MD). Sie kosten jeweils knapp 120 Euro. Ende April folgt noch das Modell MFT/OM (Olympus OM).

Für Mai kündigt Novoflex noch drei weitere Adapter mit Abblendfunktion an, die die Verwendung von Objektiven ohne eigenen Blendenring erlauben. Dabei handelt es sich um MFT/MIN-AF (Minolta AF / Sony), MFT/NIK (Nikon), MFT/PENT (Pentax).

Die Novoflex-Adapter-Lösungen sind vor allen für hochwertige, lichtstarke Festbrennweiten wegen der erweiterten Möglichkeiten beim Fotografieren mit wenig Licht und der Gestaltung mit geringer Schärfentiefe interessant.

www.novoflex.de

Mehr zum Thema

Windows 10 Mobile Creators Update - Lumia 650
Microsoft

Microsoft rollt ab sofort das Creators Update auch für Windows 10 Mobile aus. Die PC-Version erhält ein kumulatives Update mit zahlreichen Bugfixes.
Amazon Echo Look
Amazon

Für Echo Look kombiniert Amazon seinen Sprachassistenten Alexa mit einer smarten Kamera. Das Ergebnis: Ein sprechender Style-Berater.
Humble Bundle - Happy PC Software Bundle
Happy PC Software Bundle

Humble Bundle hat wieder einmal ein Software-Paket geschnürt, das Happy PC Software Bundle. Gesamtwert der 10 Windows-Tools: 444 Dollar!
Call of Duty WW2 Trailer Deutsch
Video
First-Person-Shooter

Mit Call of Duty WW2 kehrt die CoD-Serie zurück in den 2. Weltkrieg. Sehen Sie hier den Reveal-Trailer mit ersten, actionreichen…
Windows 10 Creators Update Download
Windows 10

Wer das Windows 10 Creators Update manuell installiert, der riskiert PC-Probleme. Microsoft rät daher dazu, geduldig auf den Rollout zu warten.