Neue Konsole

Nintendo Switch: Hardware-Details geleakt

Details zur Hardware der neuen Nintendo-Switch-Konsole sind aufgetaucht. Wir haben Informationen zu Prozessor, Grafikkarte und mehr.

Nintendo Switch Box Hardware Details

© Nintendo

Nintendo Switch in der Verkaufsbox: Vor dem Release sind angebliche Hardware-Details geleakt.

Es sind neue Details zur Hardware der Nintendo Switch bekannt geworden. Aufgetaucht sind die Informationen auf dem Videospiel-Forum NeoGAF​. Die technischen Daten zur kommenden Konsole stammen offenbar aus den Informations für Entwickler​, das in dem Gaming-Forum geleakt wurde.

Demzufolge soll die Nintendo Switch einen Cortex-A57-Prozessor mit vier Kernen haben. Sie sollen maximal mit 2 GHz takten. Weitere Informationen sprechen von einem L2 Cache mit 2 MB Speicher und einer ARMv8-Architektur. Die Grafikkarte soll eine Nvidia-Maxwell-GPU der zweiten Generation sein und mit 256 Cuda-Kernen und maximal 1,6 GHz bei 1024 per Cycle laufen. Der Arbeitsspeicher soll eine Kapazität von 4 GB haben, von denen 3,25 GB für Spiele bereitstehen. Der Systemspeicher soll mit 32 GB bei einer maximalen Transferrate von 400 MB pro Sekunde aufwarten.

Lesetipp: Nintendo Switch Spiele Lineup: Das sind die Highlights

Des weiteren soll die Konsole für Entwicklerzwecke SD-Karten vom Typ microSD, SDHC und SDXC unterstützen. Spiele können bei 60 FPS in einer Auflösung von 1.920 x .1080 Pixeln gespielt werden. Eigentlich wären auch 30 FPS mit einer Auflösung von 3.840 x 2.160 Pixeln möglich, doch das ist vorerst von Nintendo gesperrt. Das Display der Konsole misst 6,2 Zoll und kommt auf 1.280 x 720 Pixel.

Wie wahrheitsgetreu diese Informationen sind, werden wir spätestens am 3. März sehen. Dann soll die Nintendo-Switch-Konsole in die Läden kommen.  Vielerorts sind die vorbestellbaren Konsolen bereits ausverkauft.

Lesetipp: ​Nintendo Switch: Release, Preis und Abo-Modell für Online-Spiele

Nintendo Switch: Technische Daten

  • CPU: 4 ARM Cortex-A47-Kerne, 2 GHz max.
    •  L2 Cache, 2 MB
    • 64-Bit-ARMv8
  • GPU: Nvidia, zweite Generation 
    • 256 Cuda-Kerne, 1,6 GHz max.
    • 1024 FLOPS/cycle
    • Textur: 16 Pixel/cycle
  • Unterstützte Video-Decoder
    • H.264
    • VP9
    • VP8
  • RAM: 4 GB, Bandbreite: 25,6 GB/s
  • Systemspeicher: 32 GB, Transferrate: 400 MB/s
  • SD-Karten-Unterstützung
    • microSD
    • SDHC
    • SDX
  • W-LAN: IEEE 802.11 a/b/g/n/ac
  • LAN: USB (2.0, 3.0), 1 Gbit/s
  • Bluetooth: 4.0 LE
  • Video-Output:
    • 60 FPS: 1920 x 1080 Pixel
    • 30 FPS: 3840 x 2160 Pixel
  • Audio-Output: 192 KHz, 24-bit, 7.1 Kanäle
  • Eingebautes Display: 6,2 Zoll, IPS LCD, 1820 x 720 Pixel
  • Eingebaute Lautsprecher: Stereo, 48 kHz, 16 bit, 2 Kanäle
  • Eingebauter Touch-Screen: 10-Punkt-Multi-Touch, 1280 x 720 dots

The Legend of Zelda - Breath of the Wild

Quelle: Nintendo Deutschland
Ein Vorgeschmack auf das neue Zelda-Game Breath of the Wild auf Nintendo Switch

Mehr zum Thema

Nintendo Switch
Spielkonsole

Nintendo hat auf einer Präsentation neue Details zur Switch verraten. Das Release-Date ist bekannt, ebenso wie der Preis und Infos zum Online-Modus.
The Legend of Zelda - Breath of the Wild
Die ersten Games

Nintendo Switch startet mit einer Perle unter den Games: Der neue Zelda-Titel Breath of the Wild kommt. Außerdem dürfen wir uns auf Super Mario…
Nintendo Switch
Neue Konsole

Wer den neuen Nintendo Switch Online-Service nutzt, dem verspricht Nintendo ein kostenloses Spiel pro Monat. Doch dabei gibt es einen Haken.
Pokémon GO Plus Lieferumfang
Für Android und iOS

Das Update von Pokémon GO bringt Rollstuhl-Support bei der Apple Watch, verkürzte Ladezeiten beim Start auf Android-Geräten und mehr.
Nintendo Switch Joy Con Controller
Verbindung bricht ab

Bei den Joy-Con Controller der Nintendo Switch können Verbindungsprobleme auftreten. Nun gibt es offizielle Tipps, die helfen sollen.