PATENTE

Nikon - Sigma verklagt

Nikon Japan hat den unabhängigen Objektivhersteller Sigma vor einem Distriktsgericht in Tokyo wegen Patentverletzungen verklagt. Das berichtet die Nachrichtenagentur Reuters unter Bezug auf eine Nikon-Pressemeldung vom 25. Mai.

image.jpg

© Archiv

Streitpunkt ist das Bildstabilisierungssystem in den Wechselobjektiven. Nikon sieht sich um die Früchte jahrelanger Forschungs- und Entwicklungsarbeit gebracht. Die Klage "soll eine einstweilige Verfügung gegen Sigma wegen Herstellung und Vertrieb von rechtsverletzenden Wechselobjektiven mit Bildstabilisator für Spiegelreflexkameras und Schadensersatz für bisherige Patenverletzungen" bewirken, so Nikon. Der Streitwert soll umgerechnet knapp 110 Mio. Euro betragen.

 www.nikon.co.jp/news/2011/0525_01.htm www.reuters.com/article/2011/05/25/nikon-idUSL3E7GP11H20110525

image.jpg

© Nikon

Mehr zum Thema

Canon EOS-1D X Mark II
Profi-DSLR

Die neue Canon EOS-1D X Mark II bringt zahlreiche Verbesserungen. Wir haben alle Details zu Features, Preis und Verkaufsstart.
Sony Alpha 6300
Systemkamera

Die neue Sony Alpha 6300 soll beim Autofokus gleich zwei Rekorde in der Klasse der APS-C-Systemkameras brechen.
Canon Cashback 2016
Geld-Zurück-Aktion

Kamera kaufen und Geld zurück erhalten, heißt es jetzt wieder bei Canon. Bei der Cashback-Aktion "Canon EOS plus X" können Sie bis zu 800 Euro…
panoramabild facebook
Panoramabilder

Auf Facebook gibt es jetzt einen neuen Betrachtungsmodus. Mit dessen Hilfe können Nutzer Panoramabilder als 360-Grad-Foto anschauen und selber…
Canon EOS 5D Mark IV Preis Release Infos
Vollformat-DSLR

Die neue Canon EOS 5D Mark IV kommt mit 30,4-Megapixel-Sensor, WLAN und 4K-Videos. Wir haben alle Infos zu Preis, Release und Features.