Digitale Fotografie - Test & Praxis

Nikon - Neue Vollformat-Weitwinkel

Nikon bringt ab Mitte Februar das AF-S Nikkor 4,0/16-35 mm G ED VR für 1200 Euro als preisgünstigere Alternative zum 2,8/17-35 mm D IF-ED. Das 16-35

image.jpg

© Archiv

Nikon bringt ab Mitte Februar das AF-S Nikkor 4,0/16-35 mm G ED VR für 1200 Euro als preisgünstigere Alternative zum 2,8/17-35 mm D IF-ED. Das 16-35 mm-Objektiv ist laut Nikon das erste Zoom in diesem Bereich mit integriertem Bildstabilisator, der bis zu vier Stufen längere Belichtungszeiten aus freier Hand erlauben soll. Der Fokusantrieb erfolgt per Ultraschallmotor. Zur optischen Konstruktion gehören zwei ED-Glaslinsen und drei asphärischen Glaslinsen sowie Nikons Nanokristall-Antireflexvergütung. Die robuste Konstruktion ist gegen Witterungseinflüsse geschützt. Eine Gegenlichtblende gehört zum Lieferumfang. Das neue hoch lichtstarke 1,4/24 mm-Weitwinkel empfiehlt sich vor allem für die Reportagefotografie. Nikon betont die minimale Verzeichnung und Abberation der aufwändigen Konstruktion mit asphärischen und ED-Linsen. Auch dieses Objektiv ist gegen Staub und Feuchtigkeit geschützt und wird ab Mitte März zum Preis von 2150 Euro mit Gegenlichtblende geliefert.

Download: Tabelle

www.nikon.de

Mehr zum Thema

Security to go
Linux-Sicherheitslücke

Die Linux-Sicherheitslücke SambaCry bietet Hackern eine große Angriffsfläche. Diesmal haben es Kriminelle auf NAS-Geräte abgesehen.
Game of Thrones Staffel 6 - Zusammenfassung
Neues Projekt von Benioff und Weiss

Was wäre, wenn es in den USA noch Sklaverei gäbe? Diese Frage wollen die Game-of-Thrones-Produzenten mit einer neuen Serie beantworten.
Game of Thrones S7E01 - Szenenfoto
Streaming-Piraterie

Die Premiere von Game of Thrones Staffel 7 verzeichnete eine hohe Anzahl illegaler Streams. HBO geht jetzt gegen Raubkopierer vor.
Pokémon GO Legendäre Pokémon
Video
Offizielle Ankündigung von Niantic

Auf diese Pokémon GO News haben Millionen Spieler gewartet: Legendäre Pokémon werden als Höhepunkt des Pokémon GO Fest am 22. Juli eingeführt.
microsoft windows surface pro 2017
Welches Windows?

Windows 10 S liegt wenigen Geräten gratis bei, Windows 10 Pro kostet offiziell 279 Euro. Microsoft verrät, wie Händler Kunden das richtige Windows…