Digitale Fotografie - Test & Praxis

Nikon-iPhone-App - Lernunterstützung

Nikon veröffentlicht eine eigene kostenfreie Applikation für das iPhone namens "Learn & Explore". Das App soll als Nachschlagewerk dienen und bietet

image.jpg

© Archiv

Nikon veröffentlicht eine eigene kostenfreie Applikation für das iPhone namens "Learn & Explore". Das App soll als Nachschlagewerk dienen und bietet Hintergrundinformationen sowie redaktionellen Inhalte, wie etwa Bilder, Videotutorials und Audiokommentare. Auch ein Glossar gehört dazu.

Nikons "Learn & Explore" will dabei ambitionierte Anfänger wie Profis zufrieden stellen. So sind Tipps für das perfekte Urlaubsfoto, eine Sammlung professioneller Reiseaufnahmen oder Anleitungen für die richtige Blendeneinstellung oder Belichtungszeit für die aktuelle Aufnahmesituation mit dabei.

Die Nikon iPhone-App "Learn & Explore" ist ab sofort in Deutschland allerdings nur in englischer Sprache kostenfrei aus dem App-Store zu laden. www.nikon.de

Mehr zum Thema

Windows 10 Mobile Creators Update - Lumia 650
Microsoft

Microsoft rollt ab sofort das Creators Update auch für Windows 10 Mobile aus. Die PC-Version erhält ein kumulatives Update mit zahlreichen Bugfixes.
Amazon Echo Look
Amazon

Für Echo Look kombiniert Amazon seinen Sprachassistenten Alexa mit einer smarten Kamera. Das Ergebnis: Ein sprechender Style-Berater.
Humble Bundle - Happy PC Software Bundle
Happy PC Software Bundle

Humble Bundle hat wieder einmal ein Software-Paket geschnürt, das Happy PC Software Bundle. Gesamtwert der 10 Windows-Tools: 444 Dollar!
Call of Duty WW2 Trailer Deutsch
Video
First-Person-Shooter

Mit Call of Duty WW2 kehrt die CoD-Serie zurück in den 2. Weltkrieg. Sehen Sie hier den Reveal-Trailer mit ersten, actionreichen…
Windows 10 Creators Update Download
Windows 10

Wer das Windows 10 Creators Update manuell installiert, der riskiert PC-Probleme. Microsoft rät daher dazu, geduldig auf den Rollout zu warten.