Updates

Nikon D800/D800E/D4 - Fehlerbehebung

Mit Firmware-Updates behebt Nikon einige Fehler, die zu Funktionsstörungen bei den jüngsten SLR-Modellen D800 und D4 führten.

Nikon D800

© Nikon

Nikon D800

Nachdem es zu Klagen über Probleme mit Nikon D800 und D4 gekommen war, hat Nikon reagiert und verspricht mit Firmware-Updates für beide Modelle Abhilfe. Die Firmware-Version B 1.01 für D800 /D800E und 1.01 für D4 soll bei D800 und D4 folgende Probleme beheben:

  • Wenn Fotos während des Anzeigens vorhandener Bilder in der Wiedergabebetriebsart aufgenommen wurden, schaltete sich der Monitor aus, die Kontrollleuchte für den Speicherkartenzugriff begann zu leuchten und in seltenen Fällen reagierte die Kamera nicht mehr.
  • Bei Verwendung des Wireless-LAN-Adapters WT-4 an der D800/D800E bzw. von Netzwerkfunktionen der D4 mit bestimmten Einstellungen wurden RAW-Bilder auch dann übertragen, wenn nur JPEGs übertragen werden sollten.

Die D800/D800E-Updates auf B 1.01 beseitigen zudem einen Fehler, der bei Aufnahmen mit Active D-Lighting mit Festlegung von Bildfeld auf 5:4 (30 x 24) einen dunklen Schatten am unteren Bildrand bewirkt.

Die D4-Firmware 1.01 behebt außerdem einen Fehler bei einer Option mit Bedienung über das hintere Einstellrad für die Individualfunktion f15, der beim Zoomen in der Bildwiedergabe zur Veränderung der Einstellungen für Belichtungszeit, Blende und Belichtungskorrektur führen konnte.

Mehr zum Thema

Nikon D4, Nikon
Profi-DSLR

71,4%
Die vierte Generation von Nikons Profikameras kommt mit nun 16 Megapixeln für 6000 Euro. Sie löst die Nikon D3s ab,…
Nikon D800, Nikon
Testbericht

60,5%
Während die Nikon D700 von Anfang an mit nur 12 Megapixeln als puristisch galt, stößt die D800 nun mit 36 Megapixeln…
Nikon 1 J4 - Preis Release
Spiegellose Systemkamera

Hohe Serienbildrate: Die neue Nikon 1 J4 kommt wie das vor kurzem vorgestellte Nikon-1-Flaggschiff V3 mit einem schnellen Hybrid-AF.
Nikon D810 - Neues Vollformat-Multitalent
Spiegelreflexkamera

Nikon aktualisiert mit der D810 sein Vollformat-SLR-Angebot und verspricht mehr Auflösung, Detailschärfe und Vielseitigkeit als bei der D800E.
Nikon D750
DSLR

Mit der Nikon D750 erweitert Nikon sein Vollformat-Sortiment um ein neues Modell mit 24,3-Megapixel-Sensor und beweglichem Monitor.