Digitale Fotografie - Test & Praxis

Nikon - 1000 Arbeitsplätze weg

Nikon Japan hat die Umstrukturierung seines Geschäftsbereichs Präzisionsgeräte mit der Halbleiter- sowie Stepper/Scanner-Fertigung für ICs und LCDs

image.jpg

© Archiv

Nikon Japan hat die Umstrukturierung seines Geschäftsbereichs Präzisionsgeräte mit der Halbleiter- sowie Stepper/Scanner-Fertigung für ICs und LCDs angekündigt. Das ist Folge eines Gewinneinbruchs von über 80 Prozent durch die schwache Nachfrage in der Halbleiter-Industrie. Der Zusammenlegung von vier Produktionsstätten in Japan zu künftig zwei Standorten fallen rund 800 von 2900 Arbeitsplätzen zum Opfer. Weitere 200 Stellen werden in Marketing und Service in anderen Ländern gestrichen. In Deutschland ist das Tochterunternehmen Nikon Precision Europe GmbH mit Hauptquartier in Langen von den Veränderungen betroffen. www.nikonprecision.com

Mehr zum Thema

Chuwi Hi10 Plus im Test
Mit Windows 10 und Android

Das Chuwi Hi10 Plus gibt es aktuell für 142,43 Euro inklusive Keyboard als China-Import. Das Angebot gilt noch bis Samstag oder solange der Vorrat…
CCleaner Portable Download Piriform Reinigungs-Tool Registry-Cleaner
Download-Server kompromittiert

Hacker haben über offizielle Download-Server vorübergehend manipulierte Versionen der beliebten Freeware CCleaner verteilt. Was Sie nun wissen müssen.
CCleaner Malware erkennen entfernen
Beliebtes Freeware-Tool infiziert

CCleaner wurde mit Malware verteilt. Wir erklären, welche Version betroffen ist, wie Sie eine mögliche Malware-Infektion erkennen und entfernen.
Infografik Netflix Logo Schriftzug
Video
Neue Star-Trek-Serie "Discovery"

Am 25. September startet eine neue TV-Serie im Star-Trek-Universum bei Netflix. Vorab nennt der Streaminganbieter die Lieblingsfolgen der Nutzer.
Pokemon GO Global Goals Tshirt
Kostenloser Avatar-Schmuck

Spieler in Pokémon GO können Ihren Avatar ab sofort mit dem neuen GlobalGoals-T-Shirt ausrüsten. Doch was hat es damit auf sich?