Spiegellose Systemkamera

Nikon 1 J4 vorgestellt: Schnelles Mittelklasse-Modell

Mit der Nikon 1 J4 erhält die Nikon-1-Familie ein weiteres Modell mit schnellem Hybrid-Autofokus. Die neue spiegellose Systemkamera bewegt sich dabei in Preis und Ausstattung unterhalb dem vor kurzem vorgestellten Topmodell Nikon 1 V3.

Nikon 1 J4 - Preis Release

© Nikon

Nikon 1 J4 - Preis Release

Die neue Nikon 1 J4 setzt wie die 1 V3 auf einen 18,4-Megapixel-CMOS-Sensor im CX-Format und die Bildverarbeitungs-Engine Expeed 4A. Der ISO-Empfindlichkeitsbereich der kompakten Systemkamera reicht von ISO 160 bis ISO 12.800. Als Verschlusszeit stehen 1/16.000 s bis 30 s zur Verfügung.

Als Autofokussystem kommt in der Nikon 1 J4 ein Hybrid-AF mit Phasen- und Kontrasterkennung zum Einsatz. Dieser kann wie bei der Nikon 1 V3 auf 171 Autofokusmessfelder zurückgreifen, von denen 105 Phasenerkennungs-Messfelder sind.

Die Serienbildrate der Nikon 1 J4 soll bei kontinuierlichem Autofokus 20 Bilder/s erreichen. Ohne AF-Nachführung wächst die Bildrate auf bis zu 60 Bilder/s, wobei bis zu 20 RAW-Bilder in Serie aufgenommen werden können.

Beim Gehäuse unterscheidet sich die Nikon 1 J4 von der Nikon 1 V3 und orientiert sich deutlich am schlichteren Design der Vorgängerin Nikon 1 J3. Die 1 J4 ist auf der Rückseite mit einem 3-Zoll-TFT-Touchscreen ausgestattet, über den ein Großteil der Bedienung stattfindet.

Filme nimmt die Nikon 1 J4 in Full-HD auf mit einer Auflösung von 1.920 x 1.080 Bildpunkten bei wahlweise 60p oder 30p. Bei einer HD-Auflösung von 1.280 x 720 sind Zeitlupen-Videos mit bis zu 120 fps möglich. Gespeichert wird im MOV-Format. Neue mit der 1 V3 eingeführte Kreativ-Funktionen wie "Jump Cut" und "Bewegter Schnappschuss" stehen auch auf der 1 J4 zur Verfügung.

Ansonsten muss sich die Nikon 1 J4 wie ihre Vorgängerin mit einem Einklapp-Blitz zufrieden geben - einen Multifunktionsschuh gibt es nicht. Ein Sucher ist nicht vorhanden und kann im Gegensatz zur 1 V4 auch nicht nachgerüstet werden. Vorhanden ist jedoch ein WLAN-Modul, so dass der kabellosen Datenübertragung zu Smartphone, Tablet und Co. nichts im Wege steht.

Preis und Verfügbarkeit

Die Nikon 1 J4 soll ab Herbst 2014 in den Farben Schwarz, Weiß, Orange und Silber erhältlich sein. Im Kit mit dem Zoomobjektiv 1 Nikkor VR 3,5-5,6/10-30 mm soll der Preis bei 590 Euro liegen.

Nikon 1 J4 - Display

© Nikon

Die Nikon 1 J4 kommt mit 3-Zoll-Monitor und ohne Sucher.
Nikon 1 J4 - Orange

© Nikon

Die Nikon 1 J4 wird in den Farben Orange, Schwarz, Weiß und Silber erhältlich sein.

Mehr zum Thema

Nikon D4S - DSLR
DSLR

Im Web sind neue Details zur Nikon D4S bekannt geworden. Demnach wird die neue Top-DSLR nur mit dezenten Neuerungen aufwarten.
Nikon D4S - Profi DSLR Preis
DSLR

Jetzt sind alle Details zur Nikon D4S verfügbar. Nach dem Kurzauftritt auf der CES 2014 hat Nikon die Profi-DSLR offiziell vorgestellt.
Nikon 1 V3 - Release, Preis
Spiegellose Systemkamera

Die neue Nikon 1 V3 kommt mit einem schnellen Hybrid-AF-System, das selbst Profi-DSLRs übertrumpfen soll.
Nikon D810 - Neues Vollformat-Multitalent
Spiegelreflexkamera

Nikon aktualisiert mit der D810 sein Vollformat-SLR-Angebot und verspricht mehr Auflösung, Detailschärfe und Vielseitigkeit als bei der D800E.
Nikon D750
DSLR

Mit der Nikon D750 erweitert Nikon sein Vollformat-Sortiment um ein neues Modell mit 24,3-Megapixel-Sensor und beweglichem Monitor.