Release Date in Q3 2014

Nexus 8 - iPad-Konkurrent mit 8-Zoll-Display von HTC statt Asus

HTC statt Asus soll das Nexus 8 mit 8- statt 7-Zoll-Display bauen. Der Preis zum Release orientiere sich nicht wie bei den Vorgängern auf den Budget-Markt.

Die Vorgänger des Nexus 8 haben für Google die Verbreitung von Android auf Tablets vorangetrieben.

© Google

Die Vorgänger des Nexus 8 haben für Google die Verbreitung von Android auf Tablets vorangetrieben.

Es gibt Gerüchte zum Nexus 8, dem nächsten Tablet-Release aus dem Hause Google. Wurden die beiden Nexus-7-Vorgänger noch von Asus gefertigt, soll diese Aufgabe demnächst HTC übernehmen. Entsprechende Informationen zum "HTC One M8"-Hersteller in Zusammenhang mit dem Suchmaschinengiganten will der taiwanesische Branchendienst Digitimes aus Zulieferkreisen erfahren haben.

Bisherige Informationen zum Nexus 8 sind noch rar. Berichten zufolge setzt Google für den Nexus-7-Nachfolger auf ein Display mit einer Bildschirmdiagonale von acht Zoll. Daher hat sich im Netz bislang der Name Nexus 8 für das nächste Google-Tablet verbreitet. Als Release Date wird gegenwärtig das dritte Quartal 2014 kolportiert. Zu diesem Zeitpunkt dürfte auch Apple mit dem oder den Nachfolgern für das iPad Air sowie das iPad mini 2 (Test auf connect.de) auf den Markt kommen.

Lesetipp: Die besten iPad Alternativen

Mit den beiden Nexus-7-Geräten von Asus und einem jeweiligen Preis von ab 200 Euro hat Google bislang den Einsteigermarkt für Android-Tablets angepeilt. Da sich der Anteil von Android in jenem Segment bis heute hervorragend entwickelt hat, wird spekuliert, dass Google mit HTC einen neuen Weg mit der Nexus-Marke einschlagen will. Dafür soll der für Smartphones bekannte Hersteller aus Taiwan ein neues Design liefern.

Laut Digitimes glauben Marktforscher unterdessen, dass Google mit dem Nexus 8 das letzte eigene Tablet plant. Nachdem die Penetration des jungen Tablet-Marktes mit den ersten Nexus-Geräten bereits weitgehend gut funktioniert hat, sehe Google keinen weiteren Bedarf für neue, eigene Geräte auf Android-Basis. Asus soll sich nach dem Auslaufen der Google-Kooperation verstärkt um eigene Releases auf dem Tablet-Markt kümmern.

Mehr zum Thema

Medion Lifetab E7316 (MD 98282): Test-Meinung und Schnäppchen-Check zum Aldi-Tablet.
Aldi Tablet Februar 2014

Das Aldi-Tablet Medion Lifetab E7316 (MD 98282) für 99 Euro wartet ab dem 27. Februar 2014. Das Einsteigergerät fällt bei Testern mit einigen…
Medion Lifetab E10320 im Check: Was taugt das Gerät?
Aldi-Tablet Juni 2014

Das Aldi-Tablet Medion Lifetab E10320 (MD98641) steht ab 5. Juni 2014 für 179 Euro bei Aldi Süd. Was denken Tester über das mutmaßliche…
Medion Lifetab S7852
Aldi Tablet Oktober 2014

Aldi verkauft das Medion Lifetab S7852 (MD 98625) ab dem 30. Oktober für 129 Euro. Was denken Tester über das 7,85-Zoll-Tablet mit Android 4.4…
Bei Amazon können Sie für kurze Zeit 120 Euro beim Tablet-Kauf sparen.
Nexus 7 Alternative zum Spitzenpreis

120 Euro sparen: Amazon bietet das Kindle Fire HDX 7 mit 32 GB aktuell zum Spitzenpreis von 149 statt 269 Euro an. Die 64 GB Version kostet 189 statt…
Amazon Kindle Fire HDX
Amazon Cyber Monday

Zum Cyber Monday gibt Amazon auf das Kindle Fire HDX 130 Euro Rabatt. Die Variante mit 16 GB und WLAN gibt es so für verlockende 99 statt 229 Euro.