Das neue Nexus 7

Nexus 7-2 Test offenbart Snapdragon 600 SoC statt S4 Pro CPU

Asus und Google kündigten das Nexus 7-2 (Das neue Nexus 7, Nexus 7 2013) mit einem älteren Qualcomm S4 Pro 8064 Prozessor an. Wie Experten von Anandtech nun herausfanden, handelt es sich bei der CPU womöglich doch um ein SoC (systems on a chip) der aktuellen Snapdragon 600 Reihe.

Google Nexus 7-2 mit Snapdragon 600 statt S4 Pro 8064: Scheinbar setzt Google doch auf eine aktuelle SoC-Generation.

© Google

Google Nexus 7-2 mit Snapdragon 600 statt S4 Pro 8064: Scheinbar setzt Google doch auf eine aktuelle SoC-Generation.

Das Nexus 7-2 hat CPU-seitig mit dem Qualcomm S4 Pro 8064 in Technikkreisen für Aufsehen gesorgt. Experten waren verwundert, warum Asus und Google anstelle des aktuellen Snapdragon 600-SoCs (systems on a chip) einen Prozessor älterer Bauart verwendeten. Der S4 Pro Prozessor wurde Mitte 2012 vorgestellt und findet sich etwa beim Nexus 4 Smartphone. Nun fand das Online-Hardware-Magazin Anandtech heraus, dass es sich beim Prozessor des Nexus 7-2 (Nexus 7 2013 beziehungsweise "Das neue Nexus 7") womöglich doch um einen Snapdragon 600 handeln könnte.

Die Redaktion von Anandtech hatte das Nexus 7-2 bereits im Test und konnte sich ein genaueres Bild von der verbauten Hardware des neuen Google-Tablets machen. Beim Prozessor stießen sie auf die Bezeichnung APQ8064-1AA, wobei das Anhängsel 1AA besondere Aufmerksamkeit beim Tester erregte. Bei einem weiteren Blick stieß Anandtech auf 2 GB RAM nach DDR3L-Standard und 300 statt 200 Kraits. Als Krait werden ARM-basierte Prozessoreinheiten der Qualcomm S4-Reihe bezeichnet.

Dies führte im nächsten Schritt dazu, dass Anandtech eher die Spezifikationen eines aktuellen Snapdragon 600-SoCs denn eines Snapdragon S4 Pro-Prozessors identifizierte. Der Takt wäre demnach lediglich heruntergeschraubt, von normalerweise 1,7 bis 1,9 GHz auf 1,5 GHz, wie wir in unserer Meldung zum Nexus 7-2 (Das neue Nexus 7) bereits berichteten. Google hat die Erkenntnisse von Anandtech bislang nicht kommentiert. Vorerst bleibt der Bericht von Anandtech also Spekulation. Hintergrund zu SoC vs CPU: Während eine CPU auf Daten des Speichers zugreift und sie berechnet, vereint ein SoC Komponenten wie den Speicher auf einem Silizium-Kern. Der Vorteil: Mehr Funktionalität und die Chips werden kleiner, und somit die Geräte.

Bildergalerie

image.jpg
Galerie
Nexus 7-2

Google hat "Das neue Nexus 7" vorgestellt. Release-Date in den USA ist der 30. Juli 2013. Die Preise sollen ab 229 US-Dollar beginnen - umgerechnet…

Mehr zum Thema

Nexus 7-2 ohne LTE? Doch! Die offizielle Specs-Liste des neuen Nexus 7 sorgte für Verwirrung.
Nexus 7-2 mit oder ohne LTE?

Die Technische-Daten-Liste auf der US-Produktseite zum Nexus 7-2 sorgte kurzzeitig für Verwirrungen. So wurde unter der EU-Spalte keine LTE-Option…
Android 4.3: Speicher-Tuning für das neue Nexus 7 und die Vorgänger.
Android 4.3 mit TRIM

TRIM soll in Android 4.3 auf dem neuen Nexus 7-2 samt Vorgänger den Speicher im 24-Stunden-Takt automatisch ausmisten und überflüssige Dateien…
Das neue Nexus 7: Unboxing-Videos zeigen das Tablet
Nexus 7-2

Noch fehlt das Release-Date für das Nexus 7-2 in Deutschland. Das neue Nexus 7 2013 zeigt sich dafür in ersten deutschsprachigen Unboxing-Videos aus…
Google Nexus 7-2: Das Erscheinungsdatum für Deutschland scheint festzustehen.
Das neue Nexus 7 nur mit 32 GB

Nachdem das neue Nexus 7 (Nexus 7-2) in den USA bereits verfügbar ist, gibt es stichhaltige Hinweise zu einem Release-Date am 29. August 2013 in…
Das neue Nexus 7 (Nexus 7-2): Angeblich sei das Erscheinungsdatum der 30. August 2013.
Das neue Nexus 7

Das Release-Date für das neue Nexus 7 (Nexus 7-2) in Deutschland ist der 30. August 2013. Dies gehe aus geleakten Dokumenten von Media Markt und…