Computer

Neues Medusa-Headset von Speedlink

Speedlink bringt mit dem Medusa NX 5.1 ein neues Spiele-Headset auf den Markt. Beim neuesten Sprössling der vor allem unter Spielern beliebten Medusa-Reihe will man besonderen Wert auf eine Verbesserung der Klangqualität legen.

Dazu gehört auch ein markanteres Bass-Vibration-System, das z.B. Explosionen eindrucksvoller in Szene setzen soll. Daneben wurde viel Feintuning bei Tragekomfort, Design und Materialauswahl vorgenommen. Ein verbesserter Kabelbaum soll die häufigen Kabelbrüche beim Vorgänger vergessen machen. Das Medusa NX 5.1 ist ab März zum UvP von 79 Euro erhältlich; der Straßenpreis dürfte erwartungsgemäß deutlich darunter liegen.

Mehr zum Thema

Geforce GTX 1060
Einsteiger-Grafikkarte

Nvidia könnte mit der Geforce GTX 1050 die vierte Pascal-Grafikkarte für Endverbraucher planen. Es kursieren angebliche Specs, ein Release-Datum im…
Raspberry Pi
Überraschungserfolg

Die Macher des Raspberry Pi feiern 10 Millionen verkaufte Exemplare des Mini-PCs und veröffentlichen ein neues Starter-Kit.
Geforce GTX 1050 Ti: Release und Preise bekannt
Für Einsteiger

Nvidia hat die beiden Grafikkarten-Chips Geforce GTX 1050 und GTX 1050 Ti vorgestellt. Release ist ab 25. Oktober zu Preisen ab 125 Euro.
Geforce GTX 1060, 1070 oder Radeon RX 480?
Grafikkarten

Die neue GPU-Einstiegsklasse von Nvidia steht mit Geforce GTX 1050 (Ti) ab 125 Euro an. AMD senkt gleichzeitig seine Preise für die direkten…
Medion Akoya P5360 E
Performance-PC-System

Der Medion Akoya P5360 E steht ab Donnerstag bei Aldi Nord. Der PC mit Intel-CPU, AMD Radeon RX 460 und Windows 10 auf SSD stellt sich im…