Grafikkarten

Neues Asus GTX 680 mit GPU Tweak Tuning Tool

Die Asus GTX 680 Grafikkarte basiert auf dem 28nm-Design und hat die neue Nvidia GPU Boost-Technologie. Zusätzlich stattet Asus den Neuzugang noch mit dem GPU Tweak Tuning Tool aus. Es verfügt über eine Benutzeroberfläche, die es Gamern und Overclockern einfacher machen soll die Karte zu takten.

Neues Asus GTX 680 mit GPU Tweak Tuning Tool

© Asus

Neues Asus GTX 680 mit GPU Tweak Tuning Tool

Basierend auf der 28nm "Kepler"-Architektur bietet die Asus GTX 680 volle Unterstützung für DirectX11 und für Ultra HD oder 4K-Auflösungen in Spielen und Videos. Durch das 28nm-Fertigungsverfahren wird der Energieverbrauch reduziert, was in 195W TDP unter Last resultiert. Der Grafikprozessor der GTX 680 arbeitet mit 1536 CUDA-Cores und verfügt über ein 256-bit Speicher-Interface, 2GB GDDR5 RAM und einen Speichertakt von 6008MHz. Mit dem dynamischen Nvidia GPU Boost Modulations Tool kann zwischen dem Basis-Modus von 1006MHz und dem SPEED-up-Modus von 1058MHz gewechselt werden.Die GTX 680 verfügt laut Asus als erste Grafikkarte über die neue Nvidia Adaptive Vertikal Sync Technologie, die durch intelligente Vertical Synchronisation automatisch Schwankungen der Framerates im Spiel kompensiert. Ausgehend von den tatsächlichen Bildfrequenzen schaltet die Grafikkarte VSync an oder aus - das lästige manuelle Ein- oder Ausschalten von VSync fällt damit weg.Der empfohlene Verkaufspreis für die neue Asus GTX 680 beträgt 509 Euro. Die Grafikkarte ist ab sofort im Handel verfügbar.

Mehr zum Thema

Asus: Grafikkarte HD7750
Ab Werk übertaktet

Mit der HD 7770 DirectCU TOP und der HD 7750 erweitert ASUS sein Portfolio an Grafikkarten. Die neuen Grafikkarten sprechen besonders preisbewusste…
Asus HD 7970 DirectCU II TOP
Grafikkarte

Asus hat eine neue Grafikkarte vorgestellt. Die Asus HD 7970 DirectCU II TOP basiert auf der neuesten AMD GPU-Technologie "Tahiti". Sie ist bereits ab…
Neue Asus HD 7870 DirectCU II und HD 7850 DirectCU II
Grafikkarten

Asus stellt die HD 7870 DirectCU II und HD 7850 DirectCU II zwei neue Grafikkarten vor. Die neuen Grafikkarten sind laut Asus zum übertakten geeignet…
Asus Grafikkarte GeForce GTX 680 DirectCU II TOP
Starke Grafik

Asus setzt die Reihe der Hersteller fort, die eine Grafikkarte auf der Basis der High-End Nvidia GPU präsentieren. Die Asus-Lösung versucht mit…
Asus veröffentlicht die neue GeForce 680 DirectCU 2 mit 4 GB im Dual-Slot-Design.
Asus-Grafikkarte

Die neue Asus-Grafikkarte GeForce GTX 680 DirectCU 2 belegt zwei Slots und passt somit leicht in Desktop-PCs. Dennoch bietet sie alle Gamer-Attribute…