Eisberg-Serie

Neue Wasserkühler von "Cooler Master"

Mit drei Versionen der Wasserkühlung "EISBERG Prestige" will Cooler Master noch im August in den Markt einsteigen. Die Neuentwicklung soll besonders effizient und langzeitstabil sein.

Cooler Master Wasserkühler Eisberg Prestige 240

© Cooler Master

Cooler Master Wasserkühler Eisberg Prestige 240

Durch die ausschließliche Verwendung von Kupfer für Metallteile soll laut Cooler Master die chemische Reaktion mit dem Kühlwasser verringert werden. Damit ist neben dem besseren Wirkungsgrad auch eine längere Lebensdauer zu erwarten, so der Hersteller. Das verwendete Standardgewinde G1/4 für alle Anschlüsse macht die Wasserkühlungen kompatibel zu anderen Systemen und erleichtert Erweiterungen und Integration in andere Systeme. Ebenfalls der Verbesserung des Wirkungsgrades dient die Bildung eines "Jetstreams" im Kühlkopf.

Die Wasserkühler sind in den Versionen Eisberg Prestige 120 mit 120mmRadiator-Lüfter-Kombi sowie Eisberg Prestige 240 mit 240mmRadiator-Lüfter-Kombi und als Eisberg Prestige Single erhältlich, der nur aus dem Kühler-Kopf besteht. Preise und den genauen Termin will der Hersteller noch bekannt geben.

Mehr zum Thema

AMD-Prozessor
Brisbane statt Kaveri-CPU

Amazon verkauft gefälschte AMD-Prozessoren. Hinter angeblich aktuellen Kaveri-CPUs verbergen sich deutlich ältere Modelle der Brisbane-Generation.
Nvidia-Website
Mehr FPS in Evolve & Co.

Nvidia hat zum Evolve-Release einen neuen Download veröffentlicht. Der Geforce-Treiber 347.52 WHQL erhöht die Leistung der GTX 970 und 980.
Samsung 850 Pro SSD
Firmware-Update EXM02B6Q

Am 15. Februar veröffentlichte Samsung für die SSD 850 Pro das Firmware-Update EXM02B6Q. Nach Problemen wurde der Download zurückgezogen.
GeForce GTX Titan X
GeForce GTX Titan X

Mit der GeForce GTX Titan X präsentierte Nvidia auf der GPU Technology Conference (GTC) seine neue und bislang stärkste High-End-Grafikkarte. Das…
amd zen, release, preis, prozessor, fx, opteron, fad 2015
AMD greift an

AMD stellt das neue Prozessor-Design Zen vor. Hyperthreading und deutlich mehr Leistung als die Bulldozer- und Excavator-Kerne sollen Intel Konkurrenz…