Online-Banking

Neue Version: Steganos Online-Banking 14 erschienen

Steganos Online-Banking ist ab sofort in der neuen Version 14 erhältlich. Dank neuer Funktionen und einer überarbeiteten Oberfläche sollen sich laut Hersteller nun alle Finanzgeschäfte noch einfacher und komfortabler am PC erledigen lassen.

Steganos Online-Banking 14

© Steganos

Steganos Online-Banking 14

Eine Neuerung von Steganos Online-Banking 14 ist der Finanz-Tacho. Dieser zeigt nicht nur den aktuellen Kontostand an, sondern prognostiziert auch, wie viel Geld der Nutzer bis zum Monatsende noch ausgeben darf, wenn er sein aktuelles Vermögen nicht abschmelzen will. Per Farbcode zeigt Online-Banking 14 dabei an, wann es Zeit wird zu sparen.

Eine weitere neue Funktion ist die sogenannte Finanz-Prognose, die ermittelt, wie sich der Kontostand in der Zukunft entwickeln wird. Dabei wertet das Programm alle regelmäßigen Kontobewegungen wie Abbuchungen, Konsumverhalten und Daueraufträge aus und errechnet daraus den Kontostand der Zukunft. Je mehr Daten hier zur Verfügung stehen, desto exakter wird laut Herstellerangaben auch die Prognose.

Außerdem entwirrt Online-Banking 14 die unlesbaren Zahlencodes, wie Sie bei Abbuchungen häufig anzutreffen sind und wandelt diese in deutlich lesbare Informationen um. So sollen Anwender sofort erkennen, welche Firma die Abbuchung vorgenommen hat.

Weitere Neuerungen sind eine schnelle Live-Suche, die automatische Kategorisierung aller Abbuchungen und ein Panic-Button, der alle offenen Fenster auf Knopfdruck schließt.

Steganos Online-Banking 14 läuft unter Windows XP, Vista, 7 und 8 (jeweils 32-/64-bit) und ist ab sofort unter www.steganos.com für 29,95 Euro (Upgrade-Preis 19,95 Euro) verfügbar. Anwender können hier auch kostenfrei eine 30-Tage-Testversion herunterladen.

Steganos Online-Banking 14

© Steganos

Finanz-Tacho
Steganos Online-Banking 14

© Steganos

Steganos Online-Banking 14

Mehr zum Thema

Office 365 kostenlos
Office kostenlos

Office 365 ist nun kostenlos für Schüler, Lehrer und Studenten. Für sie stellt Microsoft Word, Excel, Powerpoint und Co. gratis bereit.
Office 2016 auf verschiedenen Geräten
Jetzt testen

Microsoft hat auf der Ignite bekanntgegeben, dass die Office 2016 Public Preview ab sofort allen Nutzern als Download zur Verfügung steht.
SoftMaker Office 2016 auf PC, Laptop und Tablet
Office-Alternative

Microsoft Office Alternative: Kompatibel zu Word & Excel sowie mit E-Mail-Client will SoftMaker Office 2016 Firmen überzeugen. Der Release war am 18.…
Windows 10
Nach Windows 10 Update

KB3086786: Dateien von Word, Excel und Powerpoint, die unter Windows 7 erstellt wurden, können nach dem Update auf Windows 10 Probleme machen.
Windows 10
"Private Abhöranlage"

"Private Abhöranlage": Die Datenschutzbestimmungen von Windows 10 rufen Verbraucherschützer auf den Plan. Doch ganz hilflos ist der Anwender nicht.