Antivirus-Software

Neue Version: Emsisoft Anti-Malware 6.5

Das österreichische Sicherheitsunternehmen Emsisoft bringt mit Anti-Malware 6.5 eine neue Version seiner Antivirus-Software auf den Markt. Das Schutzprogramm erhält nun rund um die Uhr stündliche Updates und integriert sich in Outlook. Auch ein Spielemodus ist enthalten.

image.jpg

© Emsisoft

Mit Emsisoft Anti-Malware 6.5 stellt der Antivirushersteller aus dem österreichischen Thalgau, nahe Salzburg, die Weiterentwicklung seiner Schutz-Software für Windows-Rechner bereit. Die neue Version integriert mit dem Emsisoft Anti-Malware Network eine Cloud-Lösung, die eine im Programm enthaltene Verhaltensanalyse unterstützt. In Outlook (ab Version 2003) werden ein- und ausgehende Mails geprüft. Emsisoft Anti-Malware soll nach Herstellerangaben noch schneller startbereit sein als die Vorversionen und schützt sich besser vor Schädlingen, die versuchen Antivirusprogramme auszuschalten. Das Programm bringt auch einen Spielemodus mit, der automatisch erkennt, wenn sich der Virenscanner mit Warnmeldungen zurück halten sollte, um nicht beim Zocken zu stören. Ein verbesserter Kommandozeilen-Scanner gehört ebenfalls zum Lieferumfang. Emsisoft Anti-Malware 6.5 ist in verschiedenen Ausführungen erhältlich. Der kostenlosen Freeware-Fassung fehlt der permanent aktive Wächter, sodass sie sich eher zum Einholen einer zweiten Meinung eignet. E-Mails in Outlook werden immerhin geprüft. Die Vollversion für Windows 7, Vista und XP kostet 40 Euro im ersten Jahr. Emsisoft Anti-Malware for Server ist für 200 Euro erhältlich. Das Sicherheitspaket Emsisoft Internet Security Pack enthält die auch separat erhältliche Firewall-Software Online Armor und kostet im ersten Jahr 50 Euro.

Mehr zum Thema

Mit dem Patch Day kamen Updates, die bei Office für Probleme sorgen.
Microsoft Patch Day

Mit dem September-Patchday hatte Microsoft 47 Sicherheitslücken geschlossen. Jetzt macht das Update massive Probleme, vor allem im Office-Bereich.
Der exzentrische Firmengründer John McAfee machte in letzter Zeit mit vielen Skandalen auf sich aufmerksam. Intel nennt die Firma nun um.
CES 2014

Intel kündigt auf der CES an, McAfee in Intel Security umzubenennen. Dies sei ein Schlussstrich unter die Eskapaden des einstigen Firmengründers.
Steganos Online Shield für Android schützt Ihre Daten unterwegs.
Schutz vor NSA & Hackern

Die quasi kostenlose Android-App Steganos Online Shield schützt Ihren Internet-Traffic auf Smartphone und Tablet. Damit sind Sie sicher vor NSA &…
PC Magazin Backup Pro
Backup-Software zur Datensicherung

PC Magazin Backup Pro bietet gegenüber der Easy-Version eine Reihe zusätzlicher Funktionen. Mit unseren Lösungen können Sie Datenverlust…
Symbolbild: Sicherheit
Kryptik-PFA-Trojaner

Avast Antivirus hat ein Signatur-Update erhalten, nach dem viele Windows-DLL-Dateien als "Kryptik-PFA"-Trojaner erkannt und geblockt wurden.