Online-Festplatte

Neue Version des Windows Live SkyDrive-Dienstes

Microsofts Online-Festplatte SkyDrive basiert jetzt auf HTML5 und soll dadurch schneller, einfacher und übersichtlicher werden.

Microsofts Online-Festplatte SkyDrive Live

© Microsofts

Microsofts Online-Festplatte SkyDrive Live

Die umfangreich überarbeitete Online-Festplatte steht in Kürze in neuer Version weltweit zur Verfügung. Durch Benutzung des neuen Web-Standards HTML5 ist sie auf moderne Browser wie den IE 9 ausgelegt, ohne dass zusätzliche Plug-Ins nötig sind. Für den Nutzer bedeutet die Umstellung vor allem, dass die Bedienung schneller und einfacher sowie das Design moderner und aufgeräumter ist. Beim Navigieren durch Fotoalben oder Öffnen von Ordnern verringert sich beispielsweise die Reaktionszeit von 6-9 Sekunden auf wenige Millisekunden, da der Internet Explorer 9 per Hardwarebeschleunigung auf die Grafikkarte des Computers zugreift.

Die Darstellung aller Dateien in einer zentralen Übersicht vereinfacht die Navigation und ist neben Hotmail und Messenger mit nur einem Klick zu erreichen. Dokumente und Fotos sind in einer Ansicht zusammengefasst, die auch über die Freigaben informiert. Mit SkyDrive können die Nutzer darüber hinaus auch online mit einer Gruppe von Personen zur selben Zeit arbeiten und Dokumente untereinander austauschen. Auch über Sprunglisten kann man direkt auf die Ordner zugreifen und Word-, Excel oder Powerpoint-Dokumente mit einem Klick erstellen und in SkyDrive ablegen.

Bilder werden nun mithilfe des neuen Webstandards CSS3 dargestellt. Eine Übersicht zeigt kompakte, animierte Vorschaubilder, die sich automatisch in der Größe optimieren. Auch Videos (bis zu 100 MB) können in Zukunft direkt in SkyDrive wiedergegeben werden. Über den kostenlosen Speicherplatz verwalten, teilen und sichern Nutzer Daten und können von jedem Ort bequem darauf zugreifen. Einzige Voraussetzung ist eine aktive Internetverbindung.

Mehr zum Thema

Tinder Plus
Dating-App

Die beliebte Dating-App Tinder wird erweitert: Über In-App-Käufe können die Tinder Plus Funktionen Undo und Passport freigeschaltet werden.
Symbolbild: Flash unter Beschuss
Flash deaktivieren

Wer den Flash Player verwendet, sollte das Adobe-Plugin deaktivieren. Sicherheitsforscher haben einen kritischen Exploit entdeckt, der bereits…
Adobe Flash Player
Jetzt Update installieren

Die seit Anfang der Woche bekannte Flash-Sicherheitslücke wird gestopft. Adobe veröffentlicht das Flash-Update 16.0.0.305 als Download.
Firefox
Mozilla-Browser

Mozilla hat Firefox 38 zum Download freigegeben. Die neue Version des Browsers bringt unter anderem ein DRM-Modul von Adobe mit. Wir erklären, was…
Firefox
Suggested Tiles

Mozilla stellt das neue Werbe-Feature Suggested Tiles für Firefox vor. Der Browser wird künftig Anzeigen auf Basis der Browser-Historie anzeigen.