Digitale Fotografie - Test & Praxis
Kompaktkameras

Sony bringt Cybershot-Neuheiten zur CP+: Bridge-Kamera mit 63x-Rekord-Zoom

Zwei Superzoom-Bridge-Kameras und zwei handliche Reise-Zoom-Kameras hat Sony neu vorgestellt. Dazu kommen noch zwei Kompakte.

Sony Digitalkamera Neuheiten CP+ 2014

© Sony

Sony Digitalkamera Neuheiten CP+ 2014

Cybershot HX400V und H400 heißen die beiden neuen Superzoom-Bridgemodelle von Sony. Beide Kameras orientieren sich in automatischen und manuellen Belichtungsfunktionen sowie der Bedienung an Spiegelreflexkameras. Die H400 stellt mit ihrem 63x-Zoom 3,4-6,5/24,5-1550 mm (KB) zwar einen aktuellen Brennweitenrekord auf, aber die HX400V ist neues Top-Modell der Cybershot-H-Serie ist.

Die Sony Cybershot HX400V ist mit einem 1/2,3" großen 20-Megapixel-CMOS Sensor und einem 50x-Zoom Zeiss Vario-Sonnar T*2,8-6,3/24-1200 mm (KB) ausgestattet. Die Bildstabilisierung arbeitet in fünf Achsen.

Der neue Bionz-X-Bildprozessor arbeitet dreimal schneller als der alte Prozessor und verspricht bessere Bildqualität durch eine bessere Bildqualität durch verbesserte Rauschunterdrückung mit mehr Erhalt von Bilddetails und Reduzierung der Beugungsunschärfe. Full-HD-Videos macht die HX400V mit 1920 x 1080p50.

Die Bildkontrolle erfolgt über einen klappbaren 3"-LCD-Monitor mit 307.000 RGB-Pixeln oder einen LCD-Sucher mit 67.000 RGB-Pixeln. Zubehör wie Blitz oder Mikrofon lassen sich über den Multi-Interface-Schuh anschließen. Zur weiteren Ausstattung der HX400V gehören Wi-Fi/NFC, GPS und mögliche Funktionserweiterung durch PlayMemories-Apps. Die 130 x 93 x 103 mm große HX400V soll ab März für rund 480 Euro zu haben sein.

 

In der Sony Cybershot H400 erfasst ein 20-Megapixel-CCD-Sensor das Bild. Videos filmt die H400 nur in HD 720p. Sie hat einen fest integrierten 3"-LCD-Monitor mit 153.600 RGB-Pixeln und einen elektronischen Sucher. Auf Wi-Fi, GPS und Zubehörschuh muss der H400-Fotograf verzichten. Dafür ist die 130 x 95 x 122 mm große Kamera ab April schon für 300 Euro zu haben.

Die kompakte Sony Cybershot HX60 für 380 Euro ist mit Bionz X-Bildprozessor, 20-Megapixel-Exmor-R-CMOS-Sensor und 30x-Zoom Sony G 3,5-6,3/24-720 mm (KB) mit Bildstabilisator und "Aktiv-Modus" gegen verwackelte Videoaufnahmen sowie hochauflösendem 3"-LCD-Monitor ausgestattet. Full-HD-Videos 1920 x 1080 werden mit 50 Vollbildern aufgenommen. Auch Zubehörschuh und Wi-Fi/NFC fehlen nicht.

Sony bietet die Kamera auch als HX60V für 400 Euro mit integriertem GPS-Modul an. Mit den neuen Kompakt-Zoomkameras Cybershot WX350 mit 20x-Zoom für 300 Euro und WX200 mit 10x-Zoom für 220 Euro, jeweils mit 18-Megapixel Exmor-R-Sensor, zielt Sony schließlich auf anspruchsvollere Einsteiger.

Kaufberatung Kompaktkameras: So finden Sie die richtige Digitalkamera

Beide machen Full-HD-Videos und haben Wi-Fi/NFC an Bord. Alle neuen Sony-Frühjahrsmodelle außer der Cybershot H400 bieten 4K-Videoausgabe über HDMI für die neueste UHD-TV-Geräte-Generation.

Technische Daten

Download: Tabelle

Bildergalerie

Sony DSC H400
Galerie

Mehr zum Thema

Pentax K-3 - Firmware Update
Update-Radar KW 51

Zum Jahresende haben diese Woche Fujifilm, Pentax, Sigma und Sony noch einmal neue Firmwares für einzelne Kameramodelle veröffentlicht.
Sony Alpha A5000 - spiegellose Systemkamera
Spiegellose Systemkamera

Die Sony Alpha A5000 tritt die Nachfolge der NEX-3 als Einstiegsmodell der spiegellosen Sony-Systemkameras an.
Sony Alpha Schwarzweiß SW Kamera
Gerüchte

Die Neuheiten-Lücke vor der CP+ im Februar 2014 lässt die Gerüchteküche brodeln. Eine Quelle will jetzt von einer Sony-Kamera mit…
Sony Alpha 6000 Release Preis
Spiegellose Systemkamera

Die neue Sony Alpha 6000 will dank neuem Bionz X Prozessor vor allem mit einem besonders schnellen Hybrid-AF-System überzeugen.
Sony A5100 Release Preis
Spiegellose Systemkamera

Die neue Sony A5100 kombiniert die Maße der A5000 mit den Tugenden der A6000. Alle Infos zu Release und Preis.
News
Video
SciFi-Action mit Ryan Gosling und Harrison Ford
Video
Agatha-Christie-Verfilmung mit Johnny Depp
Video
Kinostart: 23.11.2017