Gaming-Grafikkarte

Neue Sapphire HD 7970 Overclocking Edition

Hersteller Sapphire Technology hat eine neue, ab Werk übertaktete, Version seiner Grafikkarte Sapphire HD 7970 OC Edition vorgestellt, die auf der neuen GCN (Graphics Core Next)-Architektur von AMD aufsetzt.

Sapphire HD 7970 OC Edition

© Sapphire

Sapphire HD 7970 OC Edition

Die Sapphire HD 7970 OC Edition verfügt über Sapphires neue Dual Extractor Technologie "Dual-X": ein Multi-Heatpipe-Kühler mit Doppellüfter sorgt laut Sapphire für einen leisen und kühlen Betrieb unter normalen Bedingungen sowie herausragende Kühlleistung selbst bei extremen Lasten. Außerdem ist sie, laut Hersteller, die leistungsstärkste Single-Chip-Grafikkarte, die je gebaut wurde. Ihre neue interne Struktur weist 32 Recheneinheiten und 2048 Stream-Prozessoren auf. Die Sapphire HD 7970 OC Edition wird mit erhöhten Taktraten von 950 MHz (Chip) und 1.425 MHz (Speicher) ausgeliefert. Ihr Dual BIOS Schalter erlaubt den Usern höhere Performance Settings von 1 GHz beim Chip und 1.450 MHz beim Speicher auszuwählen.Eine neue Version des Sapphire Overclocking-Tools TriXX steht jetzt auf der Sapphire Webseite zum kostenlosen Download bereit. Mit TriXX lassen sich sowohl Kern- und Speichertaktraten konfigurieren als auch die aktuelle Betriebstemperatur anzeigen. Die Benutzer können die Lüfterdrehzahl wahlweise manuell einstellen, eigene Lüfterprofile erstellen und bis zu vier Leistungseinstellungen speichern.Neben Standardkomponenten wie einem aktiven Mini-DP auf Single-Link-DVI-Adapter für das Eyefinity-Setup, dem CrossFire Bridge Kabel und einem HDMI-auf-DVI-Adapter für das Dual DVI-Setup gibt es auch einen DVI-auf-VGA-Adapter als Zubehör dazu. Des Weiteren wird ein 8-auf-4-Pin- sowie ein 6-auf-4-Pin-Stromadapter mitgeliefert, ebenso wie einen weiteren Mini-DP-auf-DP-Adapter und ein 1,8 Meter langes HDMI 1.4a Kabel. Die Sapphire HD 7970 OC Edition ist in Kürze bei allen bekannten Sapphire Absatzpartnern und Einzelhändlern für rund 500 Euro erhältlich.

Mehr zum Thema

Sapphire FleX bringt Eyefinity mit Support für 3 DVI-Monitore
Grafikkarten

Sapphire Technology hat gerade ein neues Mainstream-Modell für seine FleX-Reihe angekündigt. Es unterstützt drei herkömmliche Monitore im AMD…
Erstes Modell in GCN-Architektur: HD 7970 von Sapphire
Graphics Core Next

Auf der neuen GCN (Graphics Core Next) -Architektur von AMD beruht die neue Grafikkarte HD 7970. In gewohnter Bescheidenheit bezeichnet sie Sapphire…
Sapphire HD 7770 GHz OC Edition
Grafikkarten

Sapphire Technology hat eine komplett neue Grafikkartenserie vorgestellt, die auf der neuen revolutionären GCN-Architektur (Graphics Core Next) von…
Sapphire HD-7870 Flex Grafikkarte
Multiscreen-Grafik

Die neue Sapphire HD 7870 FleX ist mit Dual-X-Kühler ausgestattet und kan bis zu vier Monitore im Eyefinity-Modus direkt und ohne zusätzliche…
Sapphire HD 7970 6 GB Toxic Edition
Grafikkarte

In regelmäßigen Abständen kündigen Hersteller ihre Grafikkarte als die schnellsten der Welt an. Das tut jetzt auch Sapphire mit seiner "HD 7970 6…