Grafikkarte

Neue Sapphire HD 6970 Limited Edition Battlefield 3

Sapphire Technology präsentiert zum Start von Battlefield 3 die neue Sapphire HD 6970 BF3 Special Edition. Dieses Grafikkarten-Modell bietet mit Sapphire FleX und VAPOR-X zwei exklusive Sapphire Technologien, leistungssteigernde Optionen für Overclocker, sowie ein kostenloses Exemplar des Spiels Battlefield 3.

Neue Sapphire HD 6970 Limited Edition Battlefield 3

© Sapphire

Neue Sapphire HD 6970 Limited Edition Battlefield 3

Die Sapphire HD 6970 BF3 Special Edition basiert auf der zweiten Generation der DirectX-11-Grafik-Engine mit einer Konfiguration aus 36 Stream-Prozessoren und 96 Textur-Einheiten. Die Sapphire FleX Technologie ermöglicht den direkten Anschluss von drei DVI-Monitoren im Eyefinity-Modus ohne zusätzliche Adapter. Die Sapphire VAPOR-X Kühltechnologie soll vor Überhitzung und für flüsterleisen Betrieb sorgen. Über den integrierten Dual BIOS-Schalter kann der Benutzer außerdem zwischen zwei Leistungseinstellungen wählen. Die Einstellung "Normal" verwendet Taktraten von 880 MHz (Kern) und 1375 MHz (5,5 Gb/Sek effektiv) und ein geräuscharmes Lüfterprofil, während man mit der Einstellung "Boost" den Kerntakt (auf 930 MHz), die Kernspannung, die Lüftergeschwindigkeit sowie die Overclocking-Grenzen steigern kann. Tüftler können dazu mit per Download über die Sapphire Website erhältlichen TriXX-Tool weitere Änderungen an Taktraten, Spannungen und Lüftergeschwindigkeiten vornehmen sowie die GPU-Temperatur überwachen.Die Sapphire FleX-Familie verfügt über einen integrierten Hardware-UVD (Unified Video Decoder), der laut Sapphire die CPU-Last verringert und ein reibungsloses Decodieren von Blu-ray- und HD-DVD-Inhalten für die Codecs VC-1 und H.264,  MPEG-Dateien sowie 3D-Inhalten ermöglicht. Mit dem UVD lassen sich gleichzeitig zwei 1080p HD Video-Streams decodieren und im Windows Aero-Modus HD-Videos anzeigen. Die HDMI-Ausgabe ist mit HDMI 1.4 konform, das Unterstützung für stereoskopische 3D-Ausgänge bietet. Die Sapphire FleX-Familie unterstützt zudem den zertifizierten DirectX 11-WHQL-Grafiktreiber von AMD.

Mehr zum Thema

Erstes Modell in GCN-Architektur: HD 7970 von Sapphire
Graphics Core Next

Auf der neuen GCN (Graphics Core Next) -Architektur von AMD beruht die neue Grafikkarte HD 7970. In gewohnter Bescheidenheit bezeichnet sie Sapphire…
Sapphire HD 7770 GHz OC Edition
Grafikkarten

Sapphire Technology hat eine komplett neue Grafikkartenserie vorgestellt, die auf der neuen revolutionären GCN-Architektur (Graphics Core Next) von…
Sapphire HD 7970 OC Edition
Gaming-Grafikkarte

Sapphire Technology hat gerade eine neue, ab Werk übertaktete Version seiner Grafikkarte Sapphire HD 7970 OC Edition vorgestellt, die auf der neuen…
Sapphire HD-7870 Flex Grafikkarte
Multiscreen-Grafik

Die neue Sapphire HD 7870 FleX ist mit Dual-X-Kühler ausgestattet und kan bis zu vier Monitore im Eyefinity-Modus direkt und ohne zusätzliche…
Sapphire HD 7970 6 GB Toxic Edition
Grafikkarte

In regelmäßigen Abständen kündigen Hersteller ihre Grafikkarte als die schnellsten der Welt an. Das tut jetzt auch Sapphire mit seiner "HD 7970 6…