Fünf neue TV-Geräte von 19 bis 26 Zoll von Toshiba

Neue LCD-TVs von Toshiba mit eingebautem DVD-Player

Der Elektronikhersteller Toshiba hat fünf DVD-TV-Kombigeräten der DV615-Reihe vorgestellt. In Bildschirmgrößen von 19 und 22 sowie erstmals auch 26 Zoll sollen die HD-ready TVs mit ihrer hohen PC-Auflösung (WXGA) in den heimischen Wohnzimmern punkten. Ausgestattet hat Toshiba die TV-Kombis mit eingebauten DVD-Player, zwei HDMI-Anschlüsse, einen analogen sowie einen DVB-T Tuner mit EPG.

Der Elektronikhersteller Toshiba hat fünf DVD-TV-Kombigeräten der DV615-Reihe vorgestellt. In Bildschirmgrößen von 19 und 22 sowie erstmals auch 26 Zoll sollen die HD-ready TVs mit ihrer hohen PC-Auflösung (WXGA) in den heimischen Wohnzimmern punkten. Ausgestattet hat Toshiba die TV-Kombis mit eingebauten DVD-Player, zwei HDMI-Anschlüsse, einen analogen sowie einen DVB-T Tuner mit EPG.

Die Kombi-TVs sind allesamt HD-ready und bieten ein Kontrastverhältnis von 800:1 (19DV) beziehungsweise 1.000:1 (22DV, 26DV) sowie einen Betrachtungswinkel von bis zu 170 Grad. Damit eignen sie sich unter anderem als Zweitgerät für Schlafzimmer oder Küche. Für Unabhängigkeit von Antennenbuchsen sorgt der integrierte DVB-T Tuner, mit dem in Deutschland flächendeckend kabellos TV-Programme empfangen werden können. Toshiba hat allen fünf Modellen einen Top-Videotext sowie einen Timer für automatisches Ein- und Ausschalten eingebaut. Je nach gewünschtem Programm können Fernseher-Fans aus vier verschiedenen Bildmodi für Sport oder Film auswählen beziehungsweise eine Standard- oder eine Individuell-Regelung vornehmen. Für die Anpassung der Farbtemperatur bieten die LCD-TVs drei Voreinstellungen: normal, warm und kalt - die auf Knopfdruck das gewünschte Bild liefern sollen.

Anschluss gesucht

Je nach Modell stehen bis zu zwei HDMI-Buchsen zur Verfügung sowie Schnittstellen für Scart, Komponentensignal, S-Video und 3er Cinch A/V. Abgerundet wird die Liste durch einen Audio-Eingang und einen Einschub für Common Interface-Karten. Zu den Ausgängen zählen Digital Audio für DVB -T und DVD sowie eine Kopfhöhrerbuchse.

Der integrierte DVD-Player kann neben DVDs wieder beschreibbare CDs und DVDs, Video-CDs, SVCDs und Audio CDs lesen. Außerdem beherrscht er die Wiedergabe der Dateitypen MP3, DivX und JPEG.

Die DV615-Serie ist in drei Größen - 19, 22 und 26 Zoll - erhältlich. Bei den 19 Zoll-Geräten kann zwischen Hochglanzschwarz (Modell 19DV615) und Hochglanzweiß (Modell 19DV616) gewählt werden; wie auch bei den 22 Zoll-Varianten, die erstmals in beiden Farben verfügbar sind. Das 26 Zoll-Exemplar wird in Hochglanzschwarz angeboten. Die unverbindliche Preisempfehlung für die 19 Zoll-Modelle liegt bei jeweils 549 Euro und für das 22 Zoll-Gerät bei 599 Euro. Das Topmodell mit 26 Zoll ist für 649 Euro zu haben.

Toshiba Kombi-TV

© Archiv

Toshibas neue LCD-TVs der DV615-Serie glänzen mit einem integrierten DVD-Player und solider Ausstattung.

Mehr zum Thema

Samsung UE48JU6450
TV-Schnäppchen

Zusammen mit der Preissuchmaschine guenstiger.de haben wir das TV-Schnäppchen der Woche ermittelt: Diesmal ist der 4K-TV Samsung UE48JU6450 zu einem…
Akte X (2016): Trailer
Video
Mulder und Scully kehren zurück

Der US-Fernsehsender Fox hat eine neue Vorschau zur Fortsetzung von "Akte X" ausgestrahlt. Hier gibt es den Clip zu sehen.
IFA Andreas Stumptner Roland Seibt Antonia Laier
Video
TechNite Spezial zur Messe

video war auf der Messe in Berlin unterwegs und hat die wichtigsten Trends und Highlights in der großen TechNite-Spezialausgabe zusammengefasst.
Loewe Unboxing Bild 7
Video
UHD-TV

Wir haben den ersten Loewe OLED TV schon im Labor! Testchef Roland Seibt entpackt den Bild 7 gemeinsam mit dem Loewe Produktmanager hier im exklusiven…
Metz Novum OLED
Video
OLED

Metz hat auf der IFA seinen ersten OLED-Fernseher vorgestellt. Nurz kurze Zeit später traf ein Vorserien-Modell im video-Labor ein. Hier sehen Sie…