Upgrade

Neue Firmware-Version für die FRITZ!Box Fon WLAN 7390

Eines der Flaggschiffe von AVM, die Fritz!Box 7390, hat jetzt durch die vom Hersteller als "Sommer-Upgrade" bezeichnete Software-Runderneuerung einige neue Funktionen spendiert bekommen.

AVM Fritz!Box Fon WLAN 7390

© Archiv

AVM

Nachdem die Modelle 7270 und 7240 bereits aktualisiert wurden, steht nun auch eine neue Firmware-Version für die Fritz!Box Fon WLAN 7390 zum Download bereit. Als wichtigste Neuerungen bezeichnet der Hersteller die erweiterte Kindersicherung mit Filterfunktionen, die vollständige Unterstützung von Ipv6 sowie die DECT-Repeater-Funktion.

Daneben ist jetzt auch eine automatische Einrichtung von Fritz!App Fon möglich sowie die fritz.nas-Freigabe der USB-Speicher im Heimnetz und im Internet mit unterschiedlichen Kennwörtern. Ergänzt wird diese Funktion durch die neue Such- und Sortierfunktion der Speicherinhalte auf fritz.nas. Der schnellste Weg zum Upgrade ist die automatische Update-Suche über die Fritz!Box-Benutzeroberfläche.

Weitere Infos: 15 Tricks für Fritz!Box-Besitzer

Mehr zum Thema

Cisco bestätigt als erster Hersteller Backdoors in Routern.
Backdoor in Router-Port 32764

Die Backdoor im Router-Port 32764 sorgt für Unruhe. Cisco bestätigt nun die Sicherheitslücke in den Geräten RVS4000, WRVS4400N, WRVS4400N und…
Telekom und Powerline: Es gibt Neues zum Fritzbox-Hack, weitere Router sind betroffen.
Fritzbox-Hack

Die Sicherheitslücke rund um den Fritzbox-Hack ist auch in Telekom Speedport Routern und Powerline-Geräten vorhanden.
AVM präsentiert auf der IFA 2014 mehrere neue Geräte für das Heimnetzwerk.
AVM auf der IFA 2014

Auf der IFA 2014 wurden neben dem neuen WLAN-Router Fritzbox 3490 der Powerline-Adapter 1000E sowie weitere WLAN-Repeater und mehr präsentiert.
WLAN-Router von D-Link
WLAN knacken

WLAN-Router von D-Link haben eine Schwachstelle im WPS-Algorithmus. Damit können sich Angreifer leicht in ein fremdes Drahtlosnetzwerk einklinken.
Netgear-Router
Schwere Sicherheitslücke

Besitzer bestimmter Netgear-Router sollten die Fernwartung deaktivieren. Ein Fehler in einer Schnittstelle erlaubt einen unautorisierten Zugriff via…