IFA 2010

Neue Entertainment-Hardware von Trekstor: Apple Docking Station, Homeserver und mehr

Der Zubehör- und Multimedia-Spezialist Trekstor kündigte am Dienstag neue Produkte an, die das Unternehmen auf der IFA 2010 in Berlin ausstellen will. Mit im Portfolio sind unter anderem eine externe Festplatte mit USB 3.0-Schnittstelle, eine Design iPod Docking Station sowie neue Lösungen für Heimvernetzung und Home-Entertainment.

Trekstore Homeservers e-TRAYz

© Trekstor

Trekstore Homeservers e-TRAYz

Für mobile Apple-Geräte hat Trekstor zum Beispiel das Audiodock Cocoon in petto. Das AudioDock ist wahlweise in Schwarz oder Weiß erhältlich und bietet für das iPhone und die iPod-Flotte eine Ladefunktion während des Abspielens der Musikdateien. Der Sound kommt aus zwei Stereo-Lautsprechern mit jeweils 10 Watt sowie aus dem integrierten 20-Watt-Subwoofer. Über einen Line-In-Anschluss lassen sich zudem weitere Audio-Quellen anschließen.

Mit dem "Homeservers e-TRAYz" zeigt Trekstor ein Heimserver-System mit bis zu 4 TB, das sowohl für eine zentrale Datensicherung als auch die Bereitstellung von Multimedia-Dateien innerhalb des eigenen Netzwerkes sorgt. Darüber hinaus bietet das System integrierte Download- und Filesharing-Dienste wie "e-Torrent", "e-Downloader" und "RapidBox". Des Weiteren verfügt das NAS-System unter anderem über FTP, NFS, SMB/Samba, UPnP AV, RAID 1 (bei Verwendung von zwei 3,5-Zoll-Festplatten) sowie einen weltweiten Zugang auf die Daten. 

Eine Nummer kleiner, aber ebenfalls mit grundlegenden NAS-Funktionen (UPnP AV, SMB/Samba, NFS, AFP und FTP), präsentiert sich das "TrekStor TV", ein Full-HD-Mediaplayer mit umfangreicher Format-Unterstützung zum Abspielen von Multimedia-Dateien aus dem Heimnetzwerk, von Internet-Radio Stationen, vielen Audio- und Video-Portalen aus dem Internet oder von einem angeschlossenen USB-Datenspeicher. Per USB Wireless Adapter N und einer 2,5-Zoll-Festplatte ist das Gerät erweiterbar und mittels Web-Interface und DDNS auch von unterwegs erreichbar.

Zu guter Letzt präsentiert Trekstor den Messebesuchern seine erste externe USB-3.0-Festplatte mit der Typenbezeichnung Datastation maxi Xpress. Dieses externe Laufwerk besitzt ein spezialbeschichtetes Aluminiumgehäuse und ist in unterschiedlichen Farben erhältlich. Zusätzlich lässt sich die Festplatte über ein Notebook-Schloss sichern.

Mehr zum Thema

Pollin Logo
Schnäppchen

Pollins aktuelles Topangebot ist dieses mal ein gut ausgestatteter Mini-PC mit nur 0,6 Liter Rauminhalt, der sich für Büro, Multimedia und Internet…
Pollin Mini-WLAN-Router LOGILINK WL0083
Sonderangebote

Der Sonderpostenspezialist Pollin lockt wieder mit neuen Schnäppchen, beispielsweise mit dem Mini-Wlan-Router für weniger als 20 Euro. Ein…
Western Digital: My Book Live Duo
Speicherlösung

Der Speicher-Spezialist Western Digital hat mit "My Book Live Duo" ein neues, persönliches Cloud-Speichersystem vorgestellt. Es kombiniert den…
Medion Life P89639 (MD 86942) für 139 Euro: Aldi bietet ab dem 1. August eine Netzwerkfestplatte mit 2 TB an.
Netzwerkfestplatte bei Aldi

Aldi Nord bietet ab dem 1. August die Netzwerkfestplatte (NAS) Medion Life P89639 (MD 86942). Es gibt 2 TB Speicherplatz für 139 Euro.
Foto des Medion Life (MD86783)
Aldi-NAS

Aldi Nord hat das NAS Medion Life (MD 86783) mit zwei eingebauten 2-TB-Festplatten seit dem 11. Dezember im Angebot.