Gut vernetzt

Neue AV-Receiver von Yamaha

Mit den neuen AV-Receivern RX-V671 und RX-V771 verbindet Yamaha Surround-Heimkino mit digitaler Musik-Unterhaltung.

Yamaha AV-Receiver RX-V675 und RX-V775

© Yamaha

Yamaha AV-Receiver RX-V675 und RX-V775

Dank Netzwerk-, USB- und iPod-Schnittstelle nimmt das Receiver-Duo Kontakt mit nahezu sämtlichen digitalen Audioquellen auf. Zudem ist der Anschluss von iPod oder iPhone einfach: Beide Receiver verfügen über einen Front-USB-Anschluss.

Mehr zum Thema

Belkin ScreenCast: Filme und Fotos drahtlos auf den Fernseher
Belkin

Wer unterwegs seine Lieblingsserie nicht verpassen will, kann diese jetzt dank Belkins @TV live auf sein Tablet oder Smartphone streamen.
BeoVision 11: Wir stellen den ersten Smart-TV von Bang & Olufsen vor.
Der perfekte Rahmen

Bang & Olufsen präsentieren den BeoVision 11: den ersten Smart TV des dänischen Luxus-Herstellers. Der neue TV bietet sowohl moderne Spielereien als…
Panasonic Touch Pen
Smart TV

Sportfans kennen es von Fußball-Übertragungen: Ein Experte zeichnet auf dem Bildschirm die taktischen Fehler der Mannschaften ein. Der Touch Pen von…
Smart Evolution Kit SEK-1000 von Samsung
Erweiterung

Das Smart Evolution Kit SEK-1000 bringt das neue Smart Hub von Samsung auf Smart TVs aus dem Jahr 2012. Sprachsteuerung inklusive.
Smart Home war ein großer Trend auf der diesjährigen CES.
CES-Trends 2014

Auf der CES 2014 war die vernetzte Elektronik und die Heimvernetzung allgegenwärtig. Die Themen Hausautomation und Fitness spielten auf der großen…