Ab Werk übertaktet

Neue Asus-Grafikkarten HD 7770 und HD 7750

Mit der HD 7770 DirectCU TOP und der HD 7750 erweitert ASUS sein Portfolio an Grafikkarten. Die neuen Grafikkarten sprechen besonders preisbewusste Nutzer an, die Wert auf Gaming- und Overclocking-Leistung legen. Beide Grafikkarten sind ab Werk übertaktet und verfügen über den neuen PCIe 3.0 Standard sowie 1GByte Videospeicher.

Asus: Grafikkarte HD7750

© Asus

Asus: Grafikkarte HD7750

Trotz der werksseitiger Übertaktung verspricht Asus eine verbesserte Stabilität, Langlebigkeit und Übertaktbarkeit für seine neuen Grafikkarten HD 7770 DirectCU TOP und HD 7750. Dies soll durch ein Kühlkonzept erreicht werden, welches die Heatpipes direkt auf die GPUs führt. Daneben gibt es Feinheiten wie eine verbesserte Luftzirkulation und staubdichte Lüfter. Tuning-Freunde können mit dem überarbeiteten und verbesserten Tool GPU Tweak die schnelle Anpassung von Taktraten, Spannungen und Lüfterdrehzahl erreichen. GPU Tweak verfügt zudem über eine automatische Takt- und Spannungssynchronisierung, die für ein stabiles System und eine sichere Overclocking-Performance sorgt.

Auf der HD 7700 Serie wurde PCI Express 3.0 integriert, welches die doppelte Bandbreite gegenüber PCI Express 2.0 liefert. Damit können über die Software "AMD Eyefinity" auch mehrere Bildschirme gleichzeitig betrieben werden.

Preis und Verfügbarkeit der neuen ASUS HD 7770 Direct CU TOP stehen derzeit noch nicht fest. Ab sofort verfügbar sind die ASUS HD 7770 Direct CU zu einem empfohlenen Verkaufspreis von 159 Euro, sowie die ASUS HD 7750 für 119 Euro.

Mehr zum Thema

Asus HD 7970 DirectCU II TOP
Grafikkarte

Asus hat eine neue Grafikkarte vorgestellt. Die Asus HD 7970 DirectCU II TOP basiert auf der neuesten AMD GPU-Technologie "Tahiti". Sie ist bereits ab…
Neue Asus HD 7870 DirectCU II und HD 7850 DirectCU II
Grafikkarten

Asus stellt die HD 7870 DirectCU II und HD 7850 DirectCU II zwei neue Grafikkarten vor. Die neuen Grafikkarten sind laut Asus zum übertakten geeignet…
Neues Asus GTX 680 mit GPU Tweak Tuning Tool
Grafikkarten

Die Asus GTX 680 Grafikkarte basiert auf das 28nm-Design und hat die neue Nvidia GPU Boost-Technologie. Zusätzlich stattet Asus den Neuzugang noch…
Asus Grafikkarte GeForce GTX 680 DirectCU II TOP
Starke Grafik

Asus setzt die Reihe der Hersteller fort, die eine Grafikkarte auf der Basis der High-End Nvidia GPU präsentieren. Die Asus-Lösung versucht mit…
Asus veröffentlicht die neue GeForce 680 DirectCU 2 mit 4 GB im Dual-Slot-Design.
Asus-Grafikkarte

Die neue Asus-Grafikkarte GeForce GTX 680 DirectCU 2 belegt zwei Slots und passt somit leicht in Desktop-PCs. Dennoch bietet sie alle Gamer-Attribute…