Prost Tux!

Netzfundstück: Linux-Bier "Old Toad"

Die Vorgabe für das Linux Maskottchen war ein Pinguin, der sich nach einer guten und reichlichen Mahlzeit zufrieden ausruht. Die Firma Suse spendiert ihm noch ein eigenes Bier.

Logo des Linux-Biers Old Toad

© openSuse

Logo des Linux-Biers Old Toad

Das openSuse -Bier mit dem uncharmanten Namen "Old Toad" (alte Kröte) wird in der Klosterbrauerei Weißenohe hergestellt. Sie liegt ca. 25 km vom Suse-Hauptquartier in Nürnberg entfernt. Das Bier sei wie die Linux-Distribution von openSuse: Es bringe viel Spaß und keinen Kater. Verköstigen kann man es exklusiv auf Veranstaltungen der Open-Suse-Community, eine größere Vermarktung scheint nicht geplant zu sein. Zum ersten Mal angeboten wurde es bei der zweiten internationalen openSuse Konferenz.

Mehr zum Thema

IBM überweist eine weitere Milliarde als Investition in Linux.
IBM Investition in Linux

IBM investiert eine weitere Milliarde US-Dollar in das Betriebssystem Linux, um die Innovationen zu fördern.
Bald kommt OS X 10.9 - für Entwickler kommt das Golden Master.
MacBook, Mac Pro, iMac & Co.

Der Release von OS X 10.9 steht bald bevor. Apple hat den Golden Master von OS X Mavericks nun an seine registrierten Entwickler vergeben.
icloud, ios 8, apple
iOS 8 Bug

Ein Fehler in iOS 8 scheint dazu zu führen, dass ohne Zustimmung des Nutzers Dokumente und Dateien aus iCloud Drive gelöscht werden.
Mac OS X El Capitan
Apple

OS X El Capitan, eine neue Version von Apples Betriebssystem für Macs, soll dank verbesserter Grafiktechnologie mehr Leistung bringen.
Apple iTunes
iOS & Mac OS X angreifbar

Apple kündigt an, die Xara-Sicherheitslücken in iOS zu schließen. Mit diesen konnten Cyberkriminelle Daten aus iOS und Mac OS X stehlen.