Warnung vor Phishing

Netflix-Nutzer aufgepasst: Auf diese E-Mail sollten Sie nicht reagieren

Seit wenigen Tagen sind angebliche E-Mails von Netflix im Umlauf, die Nutzerdaten abfragen wollen. Doch dahinter stecken Phishing-Versuche von Betrügern.

Netflix Phishing Warnung

© Netflix

Kunden von Netflix sollten E-Mails mit dem Betreff „Zahlungsart geändert“ ignorieren.

„Zahlungsart geändert“ – Mit diesem Betreff beginnt eine Phishing-Mail, die seit einigen Tagen in Umlauf ist. Dem Empfänger wird darin mitgeteilt, dass die Zahlungsart seines Netflix-Accounts angeblich wie gewünscht geändert und dadurch auch die Mitgliedschaft automatisch verlängert wurde. Der Abo-Preis für bis zu vier Geräte gleichzeitig soll dabei nur noch 2,99 Euro pro Monat betragen. Um dies zu bestätigen soll der Nutzer auf einen „Schicken Sie mir eine E-Mail“-Button klicken.

Klickt der Nutzer auf den Button, dann wird er auf eine Fake-Netflix-Seite umgeleitet. Diese sieht der originalen Netflix-Webseite täuschend ähnlich. Wie das Sicherheitsblog Mimikama berichtet, wird der Anwender dort aufgefordert, seine Anmeldedaten in das Browserfenster einzugeben. So gelangen die Betrüger schon einmal an die Zugangsdaten für den Netflix-Account des Opfers. Nach dem Einloggen folgt dann auch noch die Aufforderung, seine Kreditkarten-Daten einzugeben. Die eingegebenen Informationen gelangen natürlich auch nicht an Netflix, sondern in die Hände der Betrüger.

Fake-Webseite ist täuschend echt

Besonders gefährlich bei diesen Phishing-Versuchen ist das glaubhafte Erscheinungsbild. Die Logos von Visa und Mastercard sind ebenso auf der Phishing-Webseite integriert wie das Logo der Security-Firma Notron. Netflix selbst warnt auch vor derartigen Mails und informiert die Kunden zudem, dass das Unternehmen seine Nutzer niemals per Mail nach personenbezogenen Daten frage. Dazu gehören unter anderem Zahlungsinformationen, Sozialversicherungsnummer und das Konto-Passwort.

Mehr lesen

Spam-Mails
6 Tipps gegen E-Mail Betrug

Betrüger versenden E-Mails, die es auf Ihre Daten und Ihr Geld abgesehen haben. Wie Sie Phishing E-Mails erkennen und sich schützen.

Mehr zum Thema

Passwort
Nach LinkedIn-Hack

Als Reaktion auf kürzlich veröffentlichte Datensätze von LinkedIn setzen Netflix und Facebook jetzt die Passwörter ihrer Mitglieder zurück.
Cyberkriminelle sind aktuell mit Phishing-Mails hinter Paypal-Kunden her.
Spam-Mail

Im Namen von Amazon verschicken Betrüger E-Mails, die auf ein angeblich neues Sicherheitssystem hinweisen. Dabei handelt es sich aber um eine…
Stranger Things Staffel 3 Ankündigung
Noch vor Start der 2. Staffel bestätigt

Noch bevor die Netflix-Serie Stranger Things in die 2. Staffel startet, ist der Dreh der 3. Staffel sicher. Lesen Sie hier mehr Details.
Netflix Neue Serien - Marvel Iron Fist
Exklusivität für eigenen Streaming-Dienst

Schlechte Nachricht für Netflix-Nutzer: Disney arbeitet an einem eigenen Streamingdienst, der Marvel- und Star-Wars-Produktionen exklusiv anbieten…
Infografik Netflix Logo Schriftzug
Video
Neue Star-Trek-Serie "Discovery"

Am 25. September startet eine neue TV-Serie im Star-Trek-Universum bei Netflix. Vorab nennt der Streaminganbieter die Lieblingsfolgen der Nutzer.