Streaming

Netflix offline schauen: Download-Option bald verfügbar?

Bisher hat Netflix keinen Offline-Modus - doch das könnte sich bald ändern. Netflix CEO Reed Hastings macht entsprechende Andeutungen.

Netflix Offline-Modus - bald verfügbar?

© Netflix

Netflix unterwegs schauen: Viele Nutzer wünschen sich einen Offline-Modus.

Netflix-Serien und -Filme offline speichern können, das ist ein Wunsch vieler Nutzer. Denn die schöne neue Streaming-Welt stößt außerhalb der WLAN-Reichweite schnell an ihre Grenzen - sei es wegen knapper Datenvolumen oder langsamer Internetverbindungen. Nach Interpretation aktueller Worte von Netflix CEO Reed Hastings, könnte es für solche Fälle bald die Möglichkeit geben, Netflix-Inhalte via Download temporär auf dem Smartphone oder Tablet für unterwegs zu speichern.

Bei der Bekanntgabe der Quartalszahlen am Montag wurde der Netflix-Chef zur Möglichkeit eines Offline-Features befragt, wie Technisider berichtet. Seine Antwort war: "Wir sollten bei der ganzen Sache unvoreingenommen sein". Weiter erklärte er, Netflix stoße bei der weltweiten Expansion auf unterschiedliche Netzwerk-Infrastrukturen. Daher müsse man für alles offen sein. Das ist kein Versprechen, aber auch keine Absage.

Diese Aussagen entsprechen einer deutlichen Wende zu bisherigen Ankündigungen.
In der Vergangenheit lehnte Netflix einen Offline-Modus grundsätzlich ab. 

So hatte sich Cliff Edwards, seines Zeichens Netflix Director of Corporate Communications and Technology, in einem Interview im Jahr 2014 auf den Standpunkt gestellt, ein Offline-Modus sei nur eine kurzzeitige Lösung für ein größeres Problem - nämlich die allgegenwertige Bereitstellung von schnellem Internet. Die Worte waren klar: Netflix offline? "It's never going to happen".

Lesetipp: Welche Filme und Serien sind neu bei Netflix?

Der Offline-Modus fristete seitdem weiter sein Dasein auf der Wunschliste vieler Netflix-Nutzer. Außer sie wechselten zur Konkurrenz. Denn Streaming-Anbieter wie etwa Amazon Prime Instant Video und Watchever bieten es in ihren Android- und iOS-Apps bereits an, Streaming-Inhalte vorübergehend als Download auf dem Smartphone oder Tablet zu speichern. Man darf gespannt sein, ob Netflix nun bald auf den Zug aufspringen wird: Never say never.

Mehr zum Thema

Wohnzimmer
Video-on-Demand-Abos

Netflix vs. Amazon, Maxdome und Co: In unserem großen Vergleichstest ermitteln wir die beste Video-Streaming-Flatrate. Wer hat das beste VOD-Angebot…
Netflix Hauptmenü
Streaming per VPN

Netflix hat erste Nutzer ausgeschlossen, die per VPN auf das US-Angebot des Streaming-Dienstes zugreifen. Der betroffene Proxy-Dienst will…
US-Videothek Netflix nutzen
Angriff auf Filesharing

Streaming-Anbieter Netflix geht aggressiver gegen Filesharer vor. Bereits zuvor wurden Nutzer von VPN-Verbindungen attackiert.
Netflix auf dem TV
Filme und Serien online sehen

Der Streaming-Dienst Netflix soll an einer neuen Option arbeiten, die Kunden ermöglicht, ausgewählte Inhalte nach einem Download offline zu schauen.
Netflix Download Offline Feature
Movie-Streaming-App

Netflix führt die Download-Funktion ein. Damit kann man Inhalte des Streaming-Dienstes auf Android- und iOS-Geräten jetzt auch offline anschauen.