Exklusivität für eigenen Streaming-Dienst

Netflix ohne Marvel und Star Wars: Disney streamt selbst

Schlechte Nachricht für Netflix-Nutzer: Disney arbeitet an einem eigenen Streamingdienst, der Marvel- und Star-Wars-Produktionen exklusiv anbieten wird.

Netflix Neue Serien - Marvel Iron Fist

© Netflix / Screenshot: PC Magazin

Serien wie "Marvel's Iron Fist" wird es bei Netflix künftig nicht mehr geben.

Walt Disney plant einen eigenen Streamingdienst, der Netflix Exklusiv-Verträge mit dem Film-Produzenten kostet. Künftig will Disney seine Produktionen nämlich auf der eigenen Plattform zeigen. Das Schicksal der Marvel-, und "Star Wars"-Produktionen war bislang ungewiss, doch Walt-Disney CEO Robert Iger bestätigt, was vermutet wurde: Netflix verliert die Marvel-Rechte an den Disney-Streamingdienst.

Das Medien-Magazin Variety berichtet von einer Konferenz, auf der Bob Iger sagte: "Wir haben jetzt entschieden, dass Marvel und Star Wars Filme auf unserer App verfügbar sein werden." Damit verliert Netflix mit Auslauf des Vertrages auch die Rechte an Serien wie zum Beispiel Daredevil, Jessica Jones, und Luke Cage oder an Filmen wie Zoomania, Findet Dorie und Rogue One.

Auf der Konferenz gab Bob Iger weitere Details zum Disney-Streamingdienst bekannt. Es sollen pro Jahr zehn neue Filme und fünf Serien erscheinen. Disney äußerte sich noch nicht zu den Preisvorstellungen. Der Launch der "Walt Disney"-Plattform soll Ende 2019 sein. 

Lesetipp: Netflix 2018 - Neue Serien-Staffeln & Eigenproduktionen

Inhaber eines deutschen Netflix-Accounts können - zumindest vorerst - weiterhin Disney-Filmen auf Netflix streamen. Denn Disney plant den Launch der Streaming-Plattform nur für die USA. Das twitterte zumindest Netflix Deutschland: "das Disney-Statement gilt nur für die USA. Für Europa bleiben die Deals mit Disney bestehen wie sie sind." Wie lange diese Aussage Bestand haben wird, bleibt abzuwarten.

Netflix Deutschland

Mehr zum Thema

Netflix auf dem TV
Filme und Serien online sehen

Der Streaming-Dienst Netflix soll an einer neuen Option arbeiten, die Kunden ermöglicht, ausgewählte Inhalte nach einem Download offline zu schauen.
Netflix Abo-Preise Chrome
Streaming-Abo

Wird Netflix teurer? Für einen Test variiert der Streaming-Anbieter seine Preise. Zukünftige Abonnenten müssen demnach höhere Kosten befürchten.
US-Videothek Netflix nutzen
Eigener Streaming-Dienst geplant

Disney hat Netflix die exklusiven Streaming-Rechte für Disney-Filme aufgekündigt. Das Filme-Imperium hat andere Zukunftspläne im Online-Streaming.
Watch Facebook-TV
Konkurrenz für YouTube, Netflix und Amazon

Mit Facebook Watch baut der Social-Media-Riese sein Video-Angebot aus. Neben Live-Sport sind auch eigene Serienproduktionen geplant.
Infografik Netflix Logo Schriftzug
Video
Neue Star-Trek-Serie "Discovery"

Am 25. September startet eine neue TV-Serie im Star-Trek-Universum bei Netflix. Vorab nennt der Streaminganbieter die Lieblingsfolgen der Nutzer.