NEC SpectraView Reference 241 - Für Farbsensible

Mit dem SpectraView Reference 241 bringt NEC das erste Modell einer neuen Monitor-Generation für die besonders farbsensible digitale Bildbearbeitung,

image.jpg

© Archiv

Mit dem SpectraView Reference 241 bringt NEC das erste Modell einer neuen Monitor-Generation für die besonders farbsensible digitale Bildbearbeitung, professionelle Mediengestaltung und den Einsatz im Print-Workflow auf den Markt.

Das hardwarekalibrierbare Wide-Format-LCD arbeitet auf 10 Bit P-IPS (Performance In-Plane Switching) Niveau und deckt damit 98 Prozent des AdobeRGB-Farbraums ab.

Zudem bietet es eine 3D LUT (Look up Table) für präzise Farbraumnachbildung und gewährleistet dank einer für jedes RGB-Signal programmierbaren 14 Bit LUT hervorragende Farbkontrolle und Gamma-Korrektur. Die NEC "Digital Uniformity Control (ColorComp)" und "Backlight Ageing Control" sollen darüber hinaus stabile Leistungswerte während der gesamten Lebensdauer sicherstellen.

Der NEC SpectraView Reference 241 ist ab sofort für 1780 Euro im Handel. NEC wird die neue Serie im Laufe dieses Jahres zudem um Modelle in 23, 27 sowie 30 Zoll erweitern.

www.nec.com

Mehr zum Thema

Windows 10 Qualcomm Snapdragon
WinHEC-Konferenz

Photoshop auf dem Smartphone: Windows 10 läuft dank eines neuen Emulators künftig auch auf Snapdragon-Prozessoren von Qualcomm.
Spiderman Title Logo Marvel
Video
Neuer Spiderman-Film

Der erste Trailer zum Spidey-Reboot überzeugt in Englisch und in Deutsch: Noch nie war ein Kino-Spider-Man so nah an der Comic-Vorlage. Jetzt…
PS4 Uncharted Bundle im Angebot
Vor Weihnachten

Sony gibt bekannt, das Uncharted-4-Bundle vom 11. bis 24. Dezember im Preis zu senken. Wer eine PS4 kaufen mag, sollte also noch warten.
Heute gibt es Bundesliga im Live-Stream. Wir haben die Tipps.
Fußball gratis sehen

Im Bundesliga Live Stream sehen Sie Bayern gegen Wolfsburg, Dortmund gegen Köln, Ingolstadt gegen RB Leipzig und mehr gratis. Wir zeigen wie.
Webvideoshow video magazin
Video
TechNite, Ausgabe 36

In der Webvideoshow erfahren Sie, wie Sie trotz Kopierschutz auch mit älteren TV-Geräten UHD-Blu-rays schauen können und was das neue Heft bietet!