Startup Zentrum Berlin

Mozilla Corporation plant Dependance in Berlin

Die Mozilla Corporation wird nächstes Jahr in Berlin ein Büro eröffnen. Dazu hat man sich das Berliner Startup-Zentrum Factory ausgesucht, wo man mit deutschen Internet-Startups einziehen wird.

image.jpg

© Mozilla

Bisher hat Mozilla rund zehn Mitarbeiter in Berlin, jedoch kein Büro. Das wird sich 2013 ändern, wenn man in die Factory einzieht, wo unter anderem auch die Startups 6Wunderkinder, Soundcloud, Views, Toast und Versus IO ein neues Zuhause finden.Der Komplex umfasst rund 10.000 Quadratmeter Fläche in 5 Gebäuden. Mozilla wird dort Büros auf rund 1000 Quadratmeter beziehen. Die Zahl der Mitarbeiter in der Hauptstadt soll dann auf 40 - 50 ansteigen. Man freut sich bei Mozilla auf den engen Kontakt mit den Entwicklern der Internet-Startups, der ausgiebig in einem Community-Space gepflegt werden kann. Zur Infrastruktur der Factory gehören unter anderem auch ein Konferenzzentrum, ein Fitnessstudio, ein Basketballplatz, eine Kunstgalerie sowie ein Restaurant und ein Imbiss.

Mehr zum Thema

Skype
Wirtschaft

Am Wochenende waren es nur Gerüchte. Mittlerweile haben sich die Gerüchte verdichtet: Microsoft scheint den in Luxemburg ansässigen VoIP-Anbieter…
Skype
Schwerer Bug

Nutzer von Skype auf Windows, Android und iOS sollten sich vor einem schweren Bug in Acht nehmen. Eine Nachricht mit einer bestimmten Zeichenkette…
Threema Logo
Sichere Whatsapp-Alternative

Die sichere Whatsapp-Alternative Threema ist für kurze Zeit auf 99 Cent reduziert. Den Download gibt es für iOS, Android und Windows Phone.
Neue Snowden-Enthüllungen offenbaren eine deutsche Beteiligung.
Nutzerdaten in Gefahr

VPN-Tools haben Sicherheitslücken. Nutzerdaten können offengelegt werden. Schuld sind neben den Entwicklern die Provider und…
Firefox
Notfall-Patch jetzt installieren

Installieren Sie jetzt das Firefox-Update 39.0.3! Cyberkriminelle nutzen eine Sicherheitslücke aktiv aus, um gespeicherte Daten zu stehlen.