Vernetzung

Mit ELV das "vernetzte Multimedia-Haus" einrichten

Das Elektronikversandhaus ELV stellt im Themenspecial "Das vernetzte Haus" des aktuellen Sommerkatalogs zahlreiche Lösungen zur drahtlosen Heimvernetzung vor.

Mit ELV das

© ELV

Anschlussschema Funk-Lautsprecher

Multimedia-Komponenten per Funk bedienen

Zu den Lösungen zur Bedienung von Haussteuerungsgeräten, Mediastreaming sowie zur Ton- und Bildübertragung zählt beispielsweise der Infrarotadapter, der das iPhone, iPad oder den iPod touch im Zusammenspiel mit einer kostenlosen App in eine Universalfernbedienung für Hi-Fi-Komponenten verwandelt. Eine All-in-One-Lösung bietet der Mini-Multimedia-PC: Er fungiert als Multimedia-Center, Internetrechner und Haussteuerungsserver in einem Gerät.  Mit der WLAN-IP-Kamera kann man sein Zuhause auch bei Abwesenheit stets im Blick behalten. Der Nutzer kann sowohl das Live-Bild sowie auch Aufzeichnungen von interfähigen PCs aus oder per iPhone App einsehen.  Drahtlose Lautsprecher für den Außeneinsatz

Mit den In-/Outdoor-Funk-Lautsprechern kann der Nutzer auch in der Gartenhütte, auf der Terrasse oder dem Balkon Musik hören, ohne das vorhandene Audiosystem mit nach draußen nehmen, oder meterlange Kabel durch den Garten rollen zu müssen. Laut ELV deckt die Funkreichweite der Lautsprecher dabei eine Entfernung von bis zu 100 m ab. Außerdem sind die Lautsprecher Regenwasser-dicht. Das A/V-Funk-Übertragungssystem eignet sich auch für die Videoübertragung, z.B. über einen HD-Projektor.  Mit Powerline-Technik ins Internet - bis zu 500 Mbit/s schnell

Für die Heimvernetzung per Stromnetz hat ELV die dLAN-Adapter von devolo im Sortiment. Diese Komponenten nutzen das hausinterne Stromnetz für die Datenübertragung und können an jedem beliebigen Ort, an dem eine Steckdose zur Verfügung steht, eine Internetverbindung für PC oder Net-/Notebook errichten. Neu ist das dLAN 500 AVmini Starter Kit, das Übertragungsraten von bis zu 500 Mbit/s erreicht. Dadurch ermöglicht es bandbreitenintensive Nutzungen, die z.B. durch Blu-Ray-Player-Anbindungen an das Internet zustande kommen.  Weitere Informationen unter http://www.elv.de

Mehr zum Thema

Durchsichtiges Display für den Kühlschrank
Technik

Samsung stellt nicht nur Elektronik sondern auch sogenannte weiße Ware wie Waschmaschinen und Kühlschränke her. Nun versucht der südkoreanische…
Großdisplay mit Multitouch-Funktion für mehrere Personen
Ideum

Das Display Ideum MT65 Presenter Multitouch Wall mit einer Bildschirmdiagonale von 65 Zoll (1,6 Meter) beherbergt einen vollständigen PC. Es wird an…
devolo stellt dLAN TV Sat 2400-CI+ vor
Powerline Sat-Lösung

devolo hat sein Powerline-Konzept nun mit einer Komplettlösung für Satellitenfernsehen ergänzt. Mit dem dLAN TV Sat 2400-CI+.
Neues AppleTV kann FullHD mit 1080p
Streaming Clients

Apple hat seinen Streaming Client AppleTV runderneuert. Wichtigste Neuerung ist die Unterstützung für FullHD, dank der sich künftig auch Videos in…
Deutsche Telekom: Entertain to go macht Fernsehen mobil
IFA-Neuheiten 2012

Zur IFA 2012 präsentiert die Telekom die Erweiterungen für ihr TV-Angebot Entertain. Mit Entertain to go kommt das Lieblings-TV-Programm auch auf…