Zubehör

MiniStation Extreme - schnelle und robuste Festplatte

Die neue externe Festplatte MiniStation Extreme (HD-PZU3) von Buffalo Technologies erfüllt die Anforderungen des US-Militärs: Sie übersteht einen Sturz aus 2,30 m Höhe unbeschädigt. Und: Da sie über einen USB 3.0-Anschluss verfügt, ist der Datenaustausch mit dem PC außerdem besonders schnell.

MiniStation Extreme - schnelle und robuste Festplatte

© Buffalo Technologies

MiniStation Extreme - schnelle und robuste Festplatte

Erreicht wird die Robustheit durch die spezielle Lagerung der empfindlichen Festplatte - und zwar auf Gummipuffern.

Mit dem USB 3.0-Anschluss und der Software TurboPC EX sind Datenübertragungen zwischen Platte und Notebook oder PC mit einer Geschwindigkeit von bis zu 5 Gbit/s möglich - 10x schneller als mit dem herkömmlichen USB 2.0-Standard. Außerdem wird die Platte über den USB-Port mit Strom gespeist. Dank des Kabel-Managements gibt es keine umherbaumelnden Kabel mehr, die sich irgendwo verheddern können, denn diese werden ganz einfach an das Gehäuse angeclippt und verschwinden damit in einem dafür vorgesehen Schacht an der Außenseite.

Die MiniStation ist 9 cm breit, 12,9 cm lang und 1,8 cm hoch und damit ungefähr so groß wie ein Smartphone. Sie wiegt 230 Gramm. Es gibt sie mit einer Speicherkapazität von 500 und 1000 GByte.

Softwarepaket im Gepäck

Für Windows steht das Softwarepaket Buffalo Tools zur Verfügung. Es umfasst: TurboPC EX für das schnelle Speichern, Kopieren und Übertragen von Daten; Backup Utility für automatische Datensicherungen von einem oder mehreren Rechnern auf der Buffalo Festplatte; RAMDISK, womit im Arbeitsspeicher ein temporäres Laufwerk zum schnellen Bearbeiten von Dateien angelegt werden kann. Zur Durchführung eines System-Backups mittels Mac unterstützt die Festplatte Apples Time Machine.

Um die MiniStation Extreme vor unbefugtem Zugriff zu schützen, beinhaltet das Softwarepaket noch SecureLock Manager Easy. Dadurch sind die Verwaltung von Passwörtern, Auto-Log-In sowie das Ein- und Ausschalten der HDD-Verschlüsselung im Handumdrehen möglich. Der Eco Manager sorgt dafür, dass der Energieverbrauch im Leerlauf um 20% gesenkt wird, was nicht nur die Stromrechnung senkt, sondern auch die Akkulebensdauer von Notebooks verlängert.

Die MiniStation Extreme ist ab November 2011 in den Farben Indigo Black, Dark Silver und Deep Red ab einer unverbindlichen Preisempfehlung von 92,99 Euro inkl. MwSt. verfügbar.

Mehr zum Thema

Buffalo MiniStation Slim
CeBIT 2013

Die neue Festplatte von Buffalo ist aufgrund ihrer geringen Größe, ideal für den mobilen Einsatz. Die MiniStation Slim bietet 500GB…
Buffalo MiniStation Slim HD-PUSU3 500GB
Externe USB-3.0-Festplatte

Die externe Festplatte MiniStation Slim ist mit einer Höhe von nur 8,8 Millimetern und einem Gewicht von 123 Gramm handtaschentauglich.
Sony HD-SG5
USB-3.0-Festplatte

Sony liefert ab sofort eine externe Festplatte mit 500 GB Speicherkapazität und gleich das passende Softwarepaket, das für verkürzte Transferzeiten…
Seagate liefert 8-Terabyte-Festplatte aus
Festplatten für Cloudspeicher

Von Seagate kommen die weltweit ersten Festplatten mit einer Kapazität von 8 Terabyte. Die HDD-Datenträger könnten in Cloud-Rechenzentren zum…
Xystec 4-fach-Festplatten-Gehäuse für die Filmsammlung
eSATA- und USB3-kompatibel

Speicherplatz kann man nie genug haben. Ja nachdem, mit welchen Festplatten das Gehäuse von Xystec gefüllt wird, bietet es bis zu 12 Terabyte…