Multimedia

Mini-Mediaplayer MVP-250 mit USB 3.0 & OneTouchCopy

Der Auvisio MVP-250 ist ein Medienplayer, der sich dank USB 3.0- und HDMI-Anschluss ganz besonders als mobiler Speicher für Multimedia-Dateien eignet. Gut: Er kopiert Filme per Knopfdruck auch direkt von SD-Karte, Sticks oder Platte.

Mini-Mediaplayer MVP-250 mit USB 3.0 & OneTouchCopy

© Pearl

Mini-Mediaplayer MVP-250 mit USB 3.0 & OneTouchCopy

Dank USB 3.0 können Filme, Musik und Fotos mit 5 GBit pro Sekunde auf den mobilen Datenträger Auvisio MVP-250 kopiert werden - 10x schneller als bei USB 2.0.

An einem digitalen TV-Gerät mit 1080p lassen sich auf dem Player abgelegte Filme in Full-HD-Qualität ansehen. Für analoge Fernseher wird einfach der AV-Anschluss genutzt.

Die deutschsprachigen Menüs des Auvisio MVP-250 lassen sich über eine Fernbedienung bedienen. Per Tastendruck kopiert man den kompletten Inhalt von SD-Karte, USB-Stick oder -Festplatte direkt auf den Datenspeicher. Praktisch, um z. B. Urlaubsbilder und -Videos von der Digicam zu sichern.

Eine 2,5-Zoll S-ATA-Festplatte von bis 1 TeraByte Größe lässt sich Pearl zufolge leicht einbauen und auch an USB 2.0-Ports nutzen, dann allerdings nur mit USB 2.0-Geschwindigkeit. Sie muss als FAT32 oder NTFS formatiert sein.

Der Auvisio MVP-250 spielt folgende Formate ab:

  • Video: AVI, ASF, DAT, ISO, IFO, FLV, M2TS, MPG, MP4, M4V, MOV, MKV, TS, TP, TRP, VOB, WMV, RM, RMVB
  • Bildverhältnis: 4:3, 16:9, 16:10
  • Musik: MP3, M4A, OGG, WMA, WAV
  • Bild: JPEG, BMP, GIF, TIF, PNG
Als Datenquellen kommen USB3.0-Uplink, USB-Host für Festplatten und Sticks sowie SD/MMC-Slot bis 32 GB infrage.

Der Mediaplayer ist 143 x 84 x 23 mm groß und 202 g schwer. Die Stromversorgung erfolgt über ein externes Netzteil mit 5V (2,4 A). Inklusive Fernbedienung (mit Batterie), Netzteil (230 V), AV-Kabel, USB 3.0-Kabel und deutscher Anleitung kostet der Auvisio MVP-250 aktuell bei Pearl 69,90 Euro (Bestellnummer: PX-3658).

Passende Festplatten von Samsung können gleich dazu bestellt werden. Das 640 GByte große Modell kostet 59,90 Euro, 1 TeraByte gibt es für 89,90 Euro.

Mehr:

Mehr zum Thema

Roccat bringt das Roccat Kave XTD 5.1 Digital auf den Markt.
Kave XTD 5.1 Digital - Release

Das Gamer-Headset Roccat Kave 5.1 erhält mit dem Roccat Kave XTD 5.1 Digital einen Nachfolger. Neu ist u.a. die integrierte, digitale…
USB-3.1-Anschluss: Design von USB Typ-C-Anschluss veröffentlicht
USB 3.1 Anschluss

Auf dem IDF in China hat Intel zum neuen Standard für USB-Anschlüsse, auch als USB 3.1. oder Typ C bekannt, exklusive Bilder und Daten präsentiert.
Seagate liefert 8-Terabyte-Festplatte aus
Festplatten für Cloudspeicher

Von Seagate kommen die weltweit ersten Festplatten mit einer Kapazität von 8 Terabyte. Die HDD-Datenträger könnten in Cloud-Rechenzentren zum…
Universal-Adapter IDE/SATA auf USB2.0 von Pearl
Datenretten per Steckkontakt

Mit dem Universal-Adapter IDE/SATA auf USB2.0 hat Pearl das perfekte Werkzeug für alte PC-Hasen.
Xystec 4-fach-Festplatten-Gehäuse für die Filmsammlung
eSATA- und USB3-kompatibel

Speicherplatz kann man nie genug haben. Ja nachdem, mit welchen Festplatten das Gehäuse von Xystec gefüllt wird, bietet es bis zu 12 Terabyte…