Microsoft Windows 9

Immer mehr Gerüchte um Windows Threshold

Nach dem mäßigen Erfolg von Windows 8 will Microsoft nun mit dem nächsten Betriebssystem wieder voll angreifen. Über die Details der angeblich "Threshold" getauften Software kann derzeit nur spekuliert werden.

Gerüchte um Windows Threshold: Immer mehr Gerüchte um den Windows-8-Nachfolger machen die Runde.

© Microsoft

Gerüchte um Windows Threshold: Immer mehr Gerüchte um den Windows-8-Nachfolger machen die Runde.

Nach den schlechten Verkaufszahlen von Windows 8 soll sich mit dem nächsten Windows bei Microsoft alles wieder zum Besseren wenden - Spekulationen zufolge lautet der Codename "Threshold".

Journalistin Mary Jo Foley berichtet in ihrem Blog, dass Microsoft plant, im Frühjahr 2015 drei verschiedene Versionen für Windows 9 - oder Windows 8.2 - auf den Markt zu bringen. So würden dann eine Consumer-Version (vorrangig für Tablets und Convertibles), eine traditionelle Version (ein klassisches Interface für Desktop-Rechner) und eine Enterprise-Version (für Unternehmen) ihren Release feiern.

Damit scheint auch klar, dass Microsoft langsam die Abkehr von der Metro-UI vollzieht. Durch die verschiedenen Windows-Versionen kann sich der Käufer bei Windows 9 (Windows 8.2) bewusst für ein Interface -Desktop oder Metro- entscheiden. Microsoft kommentiert diese Gerüchte bisher jedoch noch nicht.

Offen bleibt die Frage, mit welchem CEO dieser Wandel vollzogen wird. Nach dem Rücktritt von Steve Ballmer im August 2013 ist noch kein passender Nachfolger gefunden worden. Auch ist fraglich, ob der neue Chef den eingeschlagenen Kurs mit Threshold beibehalten wird oder einen Strategiewechsel vollziehen wird.

Ist die Kachel-Optik bereits vor dem Aus? Spekulationen um Threshold deuten darauf hin.

© Microsoft

Ist die Kachel-Optik bereits vor dem Aus? Spekulationen um Threshold deuten darauf hin.

Mehr zum Thema

Windows Microsoft
Windows-Lizenzprüfungen

Nach einem Bericht, wonach Microsoft 15.000 Nutzer zwecks Windows-Lizenzprüfung anschrieb, nimmt der Konzern Stellung und beruhigt die Gemüter.
Windows 10 Release
Windows 10 Release

Der Release von Windows 10 wird im Sommer 2015 stattfinden. Sogar Raubkopien von Windows 7 und 8.1 sollen dann ein Gratis-Update erhalten.
Screenshot: KB3035583 blockieren
KB3035583 blockieren

KB3035583 bringt ein Werbe-Tool für Windows 10. Wir zeigen, wie Sie den Patch deinstallieren und dauerhaft in Windows Update blockieren.
Symbolbild PC-Tuning
Bugfixes für Benutzerkonten, WLAN & Co.

Microsoft hat eine Woche nach dem Patch Day fast 30 optionale Patches via Windows Update veröffentlicht. Sie bringen hauptsächlich Bugfixes.
Browser-Adressleite
Lösung für Fehler-Code 80092004

Ein kritisches Windows Update (KB3058515) für den Internet Explorer macht Probleme (Fehler-Code 80092004). Hier ist eine Lösung für den Fehler-Code…