Langer Abschied

Microsoft sagt dem IE6 "Goodbye"

Unter dem schönen Motto "The US Says Goodbye to IE6" und mit einer richtigen Torte feierte Microsoft gestern das endgültige Dahinwelken des einstmaligen Flaggschiffs der Internet-"Erforschung" in die statistische Bedeutungslosigkeit. Im Dezember 2011 waren in den USA nur noch weniger als 1% der Internet-User mit dem IE6 unterwegs. Im Dezember 2010 waren es immerhin noch 4,2%.

Microsoft sagt dem IE6

© Microsoft

Microsoft sagt dem IE6 "Goodbye"

Manchen mag eher erstaunen, dass es mit 1% aller US-Internetuser immer noch so viele sind, die mit dem Internet Explorer 6 unterwegs sind. Für Microsoft ist es jedoch ein Erfolg, die "Altlasten" der Software los zu werden, die über zehn Jahre auf dem Buckel hat.

Immerhin bemüht sich das Unternehmen erfolgreich, die heutzutage ein Sicherheitsrisiko darstellende ehemalige Erfolgssoftware zu verabschieden. Zu den Trennungsbemühungen zählt auch der Internet Explorer 6 Countdown , der die verbleibenden Einsatzzahlen des Oldies auflisten. Dem ist zu entnehmen, dass in Ländern wie Tschechien, Portugal und auch den Philippinen der Abschied vom Oldtimer durchaus schneller ging.

Selbstverständlich empfiehlt Microsoft den Umstieg auf Version 9. Wer noch Windows XP nutzt, solle auf Version 8 umsteigen. Auf dem Browsermarkt hat Microsft parallel zum Verschwinden von IE6 seine unangefochtene Vormachtstellung allerdings weitgehend aufgeben müssen. Hier finden heute Browser wie Chrome und Firefox eine immer weitere Verbreitung.

Mehr zum Thema

Tinder Plus
Dating-App

Die beliebte Dating-App Tinder wird erweitert: Über In-App-Käufe können die Tinder Plus Funktionen Undo und Passport freigeschaltet werden.
Symbolbild: Flash unter Beschuss
Flash deaktivieren

Wer den Flash Player verwendet, sollte das Adobe-Plugin deaktivieren. Sicherheitsforscher haben einen kritischen Exploit entdeckt, der bereits…
Adobe Flash Player
Jetzt Update installieren

Die seit Anfang der Woche bekannte Flash-Sicherheitslücke wird gestopft. Adobe veröffentlicht das Flash-Update 16.0.0.305 als Download.
Firefox
Mozilla-Browser

Mozilla hat Firefox 38 zum Download freigegeben. Die neue Version des Browsers bringt unter anderem ein DRM-Modul von Adobe mit. Wir erklären, was…
Firefox
Suggested Tiles

Mozilla stellt das neue Werbe-Feature Suggested Tiles für Firefox vor. Der Browser wird künftig Anzeigen auf Basis der Browser-Historie anzeigen.