Videostreaming

Netflix im Browser: Edge unterstützt exklusiv 4K-Streaming

Der Windows-10-Browser Edge hat sich beim Thema Netflix-Streaming in 4K-Auflösung gegen Chrome, Firefox und Safari durchgesetzt.

Screenshot: Netflix

© Weka/Archiv

Der Streaming-Dienst Netflix ermöglicht nun 4K-Auflösung über den Webbrowser - allerdings nur über Microsoft Edge.

Microsoft hat diese Woche in einem Blog-Eintrag verkündet, dass Inhalte von Netflix in 4K-Auflösung nun über Windows-10-PCs gestreamt werden können. Dabei wird Micosoft Edge der einzige Browser sein, der das hochauflösende Streaming unterstützt. Laut Microsoft kann man bei gleicher Akkuladung mit dem Edge-Browser zudem eine ganze Serien-Episode mehr streamen als vergleichsweise mit Chrome, dessen Leistung bei Videostreams enorm viel Strom verbrauche.

In einem Streaming-Test, den Microsoft im Juni mit verschiedenen Webbrowsern durchgeführt hatte, habe sich Edge mit der besten Auflösung gegen die Konkurrenz durchgesetzt. Die Details gibt es am Ende des Artikels in einem Tweet von Microsoft-MitarbeiterJonathan Sampson.

In Punkto High-Quality-Streaming haben PC-User den Mac-Usern nun etwas voraus. Die Sache hat dennoch einen Haken: Um die hohe Auflösung genießen zu können, braucht man die siebte Generation der Kaby-Lake-Core-i-Prozessoren, die bisher nur in wenigen Geräten verbaut sind.

Die Techniknews-Seite neowin.net hat Möglichkeiten aufgelistet, wie man beim Netflix-Streamen auch ohne Microsoft Edge an 4K kommt. Mit der Netflix-App geht das zum Beispiel über den Amazon Fire TV oder die Xbox One S. Auch einige Blu-ray-Player, mit denen man Netflix streamen kann, können das 4K-Bild auflösen.

Jonathan Sampson zur Streaming-Auflösung

Mehr zum Thema

Windows 10 Virtual Touchpad
Insider Preview Build 14965

Microsoft rollt den Insider Preview Build 14965 aus - mit an Bord: ein virtuelles Touchpad. Dazu kommen einige weitere Neuerungen.
Windows 10 Einstellungen
Anniversary Update vs. Privatsphäre

Das Anniversary Update für Windows 10 steht unter Kritik. Es geht um ungefragt installierte Apps und zurückgesetzte Privatsphäre-Einstellungen.
Netflix Download Offline Feature
Movie-Streaming-App

Netflix führt die Download-Funktion ein. Damit kann man Inhalte des Streaming-Dienstes auf Android- und iOS-Geräten jetzt auch offline anschauen.
So richten Sie SSL-Verschlüsselung für Ihr Postfach ein.
Bei Neuinstallation und Update

Windows 10 hat mit BitLocker eine Laufwerksverschlüsselung, die Datendiebstahl verhindert. Eine kritisches Leck hebelt diese Sicherheit jedoch…
Windows 10 Qualcomm Snapdragon
WinHEC-Konferenz

Photoshop auf dem Smartphone: Windows 10 läuft dank eines neuen Emulators künftig auch auf Snapdragon-Prozessoren von Qualcomm.