Social Business

Microsoft Dynamics CRM - Mit einem Ohr im sozialen Netz

Bei der CRM-Software Microsoft Dynamics CRM wird die soziale Komponente über das Zusatzmodul Social Listening hinzugebucht. Gelungene grafische Analysen vermitteln Unternehmen, wie ihre Kunden ticken.

Social Networks visualisiert

© Photo-K - Fotolia.com

Social Networks visualisiert

Was tun große IT-Firmen gewöhnlich, wenn sich neue Trends nicht mit eigenen Lösungen bedienen lassen? Richtig, sie gehen einkaufen. Beim Thema Social CRM wurde Microsoft im letzten Jahr in der Schweiz fündig und übernahm das Softwarehaus NetBreeze. Inzwischen hört die Technologie auf den Namen Microsoft Social Listening und verbindet Dynamics CRM mit verschiedenen Communities.

Neben Facebook, Twitter und Co., gehören dazu mehr als 70 Millionen Blogs. Die Informationen werden nicht nur in der jeweiligen Kundenakte versenkt, sondern auch entscheidungsorientiert in grafischen Dashboards dargestellt. Mitarbeiter sind so in der Lage, allgemeine Stimmungen und Trends schnell zu erkennen.

Microsoft Dynamics CRM 2013

www.microsoft.com

Im Rahmen von Detailanalysen lassen sich Diskussionen bis auf den Ursprung verfolgen. Das ist beispielsweise hilfreich, um Meinungstreiber oder Anwendungsprobleme herauszufiltern. Auf diese Weise können Unternehmen schneller unterstützend eingreifen oder Fehlinformationen richtigstellen. Auffällig ist der flexible Einsatz des Tools. Es lässt sich wahlweise als Add-on oder Einzellösung - on premise oder via Cloud - betreiben. Für Anwender von Dynamics CRM Pro sind die sozialen Funktionen bereits im Standard enthalten. In den kommenden Versionen plant Microsoft das Fallmanagement auszubauen und Inside View zu integrieren. Nutzer sind dann in der Lage, Geschäfts- und Kontaktinformationen aus mehr als 30 000 Quellen in Dynamics CRM zu übernehmen.

CRM mit Microsoft Dynamics

Fazit

Wer das Social-Listening-Modul einsetzt, dürfte kaum noch von "Shitstorms" überrumpelt werden. Zudem können Unternehmen wichtige Meinungsführer und Multiplikatoren rechtzeitig entdecken, um das Markenimage positiv zu beeinflussen. Weitere Einsatzszenarien sind Erfolgsmessungen in Sachen Kundenzufriedenheit und Marketingkampagnen.

Microsoft Dynamics CRM 2013

© Screenshot/Hersteller

Mehr zum Thema

Microsoft Excel, InCell
Excel-Praxis

Im Excel-Ratgeber erklären wir, wie Zahlenkolonnen mit Hilfe sogenannter InCell-Grafiken aufbereitet werden können.
image.jpg
Windows 10, Office 2015, AutoCad & Co. -…

Neben der Windows 10 Beta, Office 2015 Beta und Firefox Beta gibt es noch viele weitere Vorabversionen zum kostenlosen Download. Wir stellen Ihnen die…
Windows-10-Startmenü
Windows 8 bei Firmen unbeliebt

Microsoft erklärt, warum auf Windows 8 schon Windows 10 folgt. Gerade Firmenkunden seien von 8 verprellt worden. Der Sprung um zwei Nummern soll sie…
Gratis-Speicher für Office 365
OneDrive Unlimited

OneDrive Unlimited: Microsoft kündigt unbegrenzten Gratis-Cloudspeicher für alle Abonnenten von Office 365 an.
Office 2013 Logo
Office 16 Release

Der Release für Office 16 verschiebt sich angeblich. Microsoft will die Nachfolger für Office 2013 und Office 365 im zweiten Halbjahr 2015…