Microsoft Build 2014

Microsoft bietet Windows für Smartphones und Tablets kostenlos an

Schon im Vorfeld der Entwicklerkonferenz Microsoft Build 2014 machten Gerüchte die Runde, Microsoft arbeite an einer kostenlosen Version von Windows 8.1 - auf der Keynote bestätigte sich diese Vermutung nun.

Build 2014: Microsoft bietet Windows für Smartphones und Tablets gratis an

© Screenshot WEKA; Microsoft Build Keynote

Build 2014: Microsoft bietet Windows für Smartphones und Tablets gratis an

Windows 8.1 wird kostenlos - zumindest für Hersteller von Smartphones und Tablets unter 9 Zoll. Dies gab Microsoft-Manager Terry Myerson auf der Keynote der hauseigenen Entwicklerkonferenz Build 2014 bekannt.

Auch für das sogenannte "Internet der Dinge" möchte die Firma Windows ohne Lizenzkosten anbieten. Bislang fallen in diese Produktkategorie vor allem Wearables und andere Prototypen.

Bereits im vergangenen Monat tauchten Gerüchte auf, dass Microsoft an einem kostenlosen Windows 8.1 mit Bing arbeite. Mit der vergangenen Keynote bestätigten sich die Vermutungen also teils - und zeigen auch den Weg, den Microsoft in Zukunft einschlagen möchte.

Mit dieser Art von Produktstrategie möchte Microsoft auf allen Geräten präsent sein - von Desktop-PCs über Smartphones und Tablets bis hin zur Spielekonsole Xbox One möchte man für alle Gerätekategorien eine universell einsetzbare Umgebung für den Nutzer schaffen.

Microsoft präsentiert das kommende Windows 8.1 Update

Außerdem könnte die Gratis-Version von Windows 8.1 zur Folge haben, dass das mobile Betriebssystem nun auch für Smartphone-Hersteller attraktiver wird und diese die Preise bei Einsteigergeräten senken, denn auch wenn man den Marktanteil von Windows Phone erhöhen konnte, so hinkt man doch weiterhin sehr hinter Apple und vor allem Android hinterher.

Außerdem stellt Microsoft Windows Phone 8.1 mit zwei großen Neuerungen vor: den Sprachassistenten Cortana sowie das Action Center als Benachrichtigungszentrale. Alle neuen Features stellen Ihnen unserer Kollegen von connect vor.

Mehr zum Thema

Der nächste große Patch für Windows 8.1 kommt in wenigen Tagen.
Release ohne Startmenü

"August update for Windows 8.1" lautet der Name für das Update 2. Doch Experten dämpfen die Erwartungen: Noch kommt kein Startmenü, stattdessen…
Windows 9, upgrade
Windows 9

Microsoft soll angeblich die neuste Version seines Betriebssystems kostenlos für Windows 8-Nutzer als Update anbieten.
Windows XP: Logo
Windows 8 legt zu

Der Marktanteil von Windows XP nimmt ab. Dennoch ist weiterhin jeder sechste Computer ein XP-Rechner. Dafür legen Windows 8 und Windows 8.1 zu.
Windows 10: Wallpaper von Khaos VFX
Update-Fehler

Das Gratis-Update sorgt weiter für Probleme: Windows 10 lässt sich nicht aktivieren. Wir zeigen mögliche Lösungen für häufige Update-Fehler.
Windows 10 Betrug führt zu Ransomware
Vorsicht vor Erpressungs-Trojaner

Der Windows 10 Release ruft Betrüger auf den Plan. Hinter einer vermeintlichen Microsoft-Mail mit einem "Free Update" verbirgt sich ein…