Microsoft Build 2014

Internet Explorer 11 dank Update für alle Plattformen verfügbar

Microsoft gab auf der Build 2014 bekannt, dass der Internet Explorer 11 ein Update spendiert bekommt, durch das der Internetbrowser fortan auf allen Plattformen verfügbar sein wird.

Microsoft Build 2014: Internet Explorer 11 dank Update für alle Plattformen verfügbar

© WEKA Screenshot; http://windows.microsoft.com/de-DE/internet-explorer/download-ie

Microsoft Build 2014: Internet Explorer 11 dank Update für alle Plattformen verfügbar

Neues Update für Internet Explorer 11: Auf der hauseigenen Entwicklerkonferenz Build 2014 kündigte Microsoft an, dass der Internetbrowser ein Update spendiert bekommt, welches für Windows 8.1 und Windows 7 verfügbar sein wird. Herunterladen kann man den Patch ab 8. April 2014.

Außerdem erscheint der Internet Explorer 11 erstmals für das mobile Betriebssystem Windows Phone 8.1. Damit deckt das Microsoft erstmals alle Windows-Plattformen ab. Zwischen PC und Smartphone können Tabs und Favoriten synchronisiert werden.

Lesetipp: Microsoft bietet Windows für Smartphones und Tablets kostenlos an

Des Weiteren ist die Anzahl geöffneter Tabs bei Windows Phone 8.1 nach oben nicht begrenzt. Dazu kommt, dass sich Webseiten ganz einfach an den Startscreen pinnen lassen. Vervollständigt werden die neuen Features des mobilen Internet Explorers 11 durch eine intelligente Speicherverwaltung, dank der möglichst stromsparend im Netz gesurft werden soll.

Ebenfalls neu: der Enterprise Mode des Internetbrowsers. Dieser richtet sich besonders an Unternehmen. Der Modus erlaube sichere Updates auf IE11, behielte aber die Abwärtskompatibilität für Webseiten und Apps bei, die für den Internet Explorer 8 oder früher entwickelt wurden.

Microsoft-Produktmanager Andre Hansel stellt die Neuerungen von Windows 8.1 Update vor:

Eine weitere Ankündigung Microsofts auf der Build 2014 betrifft "eine engere Partnerschaft mit Anwendern und Entwicklern". Zu diesem Zweck startet das Unternehmen eine Beta-Seite, die den Austausch und Dialog zwischen Community und den Entwicklern des Internet Explorers ermöglichen soll.

Windows 8.1 Update im Überblick

Quelle: PC Magazin
4:23 min

Mehr zum Thema

Microsoft teilt die Updates für den Patch Day September mit.
Microsoft Patch Day voraus

Mit den Patch Day September Updates will Microsoft etliche Lücken in Windows, Office und Internet Explorer schließen.
Zum Patch Day hat Microsoft einige Sicherheitslücken geschlossen.
Microsoft Patch Day

Beim monatlichen Patch Day hat Microsoft im September 13 Security Bulletins veröffentlicht, die insgesamt 47 Sicherheitslücken behandeln.
Microsoft-Warnung: Der Internet Explorer 6 bis 11 hat Sicherheitslücken.
Internet Explorer 6 bis 11

Microsoft warnt Nutzer vor einem Sicherheitsloch: Am 26. April wies das Security TechCenter auf ein Risiko im Internet Explorer 6 bis 11 hin.
Der vergangene Patch Day hat Office 2013 lahmgelegt.
Patch Day legt Office 2013 lahm

Microsofts Patch Day am 10. Juni hat Sicherheitslücken - vor allem im Internet-Explorer - geschlossen. Dafür macht Office 2013 Probleme.
Symbolbild für Internet-Sicherheit und Spionage
Schwere IE-Lücke

Microsofts Internet Explorer ist von einer schweren Sicherheitslücke betroffen, für die es bislang noch keinen Patch gibt. Hacker können so Code…