Digitale Fotografie - Test & Praxis

Micro Tech Lab - Makroobjektive 16x und 26x für Spiegelreflexkameras

Die Verwandlung einer Spiegelreflexkamera in ein Mikroskop bietet Micro Tech Lab mit den zwei neuen LM DSLR-Makroobjektiven 16x und 26x mit entsprechender

image.jpg

© Archiv

Die Verwandlung einer Spiegelreflexkamera in ein Mikroskop bietet Micro Tech Lab mit den zwei neuen LM DSLR-Makroobjektiven 16x und 26x mit entsprechender Mikroskopvergrößerung an. Aufbauend auf den beiden, bereits seit 2007 erhältlichen Makroobjektiven 40 und 80mm wurden zwei neue besonders starke Makroobjektive für digitale Spiegelreflexkameras entwickelt.

Hochwertige optische Komponenten (plan-apochromatische Optik) versprichen qualitativ hochwertige Fotos von kleinsten mikroskopischen Strukturen, besonders im professionellen Umfeld wie den Bereichen Qualitätssicherung, Materialforschung und medizinische Forschung.

Die beiden Objektive können so stark vergrößern, dass zum effektiven Arbeiten ein spezielles Stativ sinnvoll ist. Ab sofort sind die Objektive einzeln oder als Set-Angebot mit dem passenden Stativ und geeignetem Zubehör im Lmsope-Webshop für 1490 Euro (16x) und 2190 Euro (26x) erhältlich.

www.lmscope.com/produkt22/LM_Makroskop_Uebersicht.shtml

Mehr zum Thema

Game Spiel Willkommen in Hope County
Video
Reveal-Trailer angekündigt

Wann und wo spielt Far Cry 5? Erste Antworten gibt es in vier Teaser-Clips zum Shooter. Außerdem wurde ein Datum für die Enthüllung angekündigt.
Wikileaks-Logo
Geheimdienst-Malware

Wikileaks veröffentlicht neue Geheim-Infos über Malware: Der von der CIA entwickelte Schädling Athena knackt jedes Windows-Betriebssystem.
microsoft windows surface pro 2017
Alles zu Preis, Ausstattung & Release

Leiser, länger, leistungsstärker: Microsoft präsentiert das neue Surface Pro mit aufgefrischtem Innenleben und neuem Surface Pen.