Heimkino

Metz präsentiert Smart-TV-Familie Solea

Elegant mit schlanker Linie, schmalem Rahmen und Drehkreuz-Design des Metallfußes wartet die TV-Familie Solea auf. Sie ist in drei Größen erhältlich und will trotz kompakter Maße satten Sound liefern. Hinzu mixt Metz moderne Smart-Funktionen.

Metz Solea

© Metz

Metz Solea

Mit den Bilddiagonalen 55, 47 und 42 Zoll (rund 139, 119 und 106 Zentimeter) findet die edle Metz-Familie in jedem Heimkino ihren festen Platz. 1.000-Hertz-Bewegungsdarstellung soll dabei für scharfe Full-HD-Performance sorgen, was im Hinblick auf die nahende Fußball-WM jeden begeistern dürfte. Gewappnet sind die Solea-TVs für die WM auch dank ihres Multi-Tuners, der für alle Empfangswege aufgestellt ist.

Für intensive Heimkinoerlebnisse sorgt laut Hersteller 3D-Polfiltertechnik, wobei die Elektronik auf Wunsch 3D-Bilder aus den zugespielten 2D-Vorlagen generiert. Der Bildtiefenzauber kommt trotz kompakter, stylisher Korpusmaße zustande. Deutlich schwieriger fällt dabei allerdings das Kunststück aus, Klangvolumen zu erreichen. Auch das will Metz gelingen. Da der deutsche Hersteller bereits mit seinen früheren Serien stets satten Sound lieferte, darf man gespannt sein. Vier nach vorn abstrahlende Lautsprecher sollen die Aufgabe bewältigen.

Mit umfassenden Smart-Funktionen sind die Solea-Fernseher auch fürs heimische Netzwerk und das Internet gerüstet. Ebenfall integriert ist ein 500-Gigabyte-Recorder für TV-Sendungen. Der hilfreiche Metz-Programmführer ergänzt den Aufnahmeservice und schafft Überblick im Programmalltag. Ein CI-Plus-Schacht, der mit entsprechendem Modul auch für die Programme von HD+ ausgelegt ist, vergrößert die Sendervielfalt weiter.

Mit den Smart-TVs hält ein neues Menü Einzug bei Metz. Es soll dank vergrößerter Schrift lesbarer sein, übersichtlicher ausfallen und den Einstieg in die "Kachel"-Darstellung für die Smart-Funktionen markieren. Zudem soll das Menü die Erstinstallation noch einfacher gestalten als bisher. Die Fernbedienung wurde in diesem Zuge gleich mit überarbeitet. Alternativ steht eine Fernbedienungs-App für Tablets und Smartphones (Android und iOS) im Angebot. Mit ihr lässt sich obendrein der Medienfluss zwischen Geräten innerhalb des Heimnetzwerks frei dirigieren.

Die Metz-TVs Solea 55, 47 und 42 Media R1 kosten 2.000, 1.700 und 1.400 Euro.

Metz Solea

© Metz Solea

Mehr zum Thema

Panasonic TX-40AXW634
TV-Schnäppchen

Zusammen mit der Preissuchmaschine guenstiger.de haben wir das TV-Schnäppchen der Woche ermittelt: Diesmal ist der Panasonic TX-40AXW634 zu einem…
Sony KD-65X8505B
TV-Schnäppchen

Zusammen mit der Preissuchmaschine guenstiger.de haben wir das TV-Schnäppchen der Woche ermittelt: Diesmal ist der Sony KD-65X8505B zu einem…
Philips 55PUS7909
TV-Schnäppchen

Zusammen mit der Preissuchmaschine guenstiger.de haben wir das TV-Schnäppchen der Woche ermittelt: Diesmal ist der Philips 55PUS7909 zu einem…
Samsung UE48H6890
TV-Schnäppchen

Zusammen mit der Preissuchmaschine guenstiger.de haben wir das TV-Schnäppchen der Woche ermittelt: Diesmal ist der Curved-TV Samsung UE48H6890 zu…
Samsung UE48JU6450
TV-Schnäppchen

Zusammen mit der Preissuchmaschine guenstiger.de haben wir das TV-Schnäppchen der Woche ermittelt: Diesmal ist der 4K-TV Samsung UE48JU6450 zu einem…