System-Blitze

Metz Mecablitz - Runderneuertes Angebot

Mit fünf neuen Blitzgeräten für Systemkameras von Canon, Nikon/Fujifilm, Olympus/Panasonic/Leica, Pentax oder Sony erneuert Metz sein Programm. Das Angebot reicht vom Spitzenmodell mit LZ 58 bis zum handlichen Reiseblitz mit Leit-zahl 24.

Metz Mecablitz

© Metz

Metz Mecablitz

Die beiden Top-Blitzgeräte Metz Mecablitz 58 AF-2 digital und 50 AF-1 digital werden mit einem neuen Metallfuß am Blitzschuh der Kamera befestigt und können durch das optimierte Verriegelungssystem mit einem einzigen Handgriff arretiert werden.

Beide erlauben auch die Servo-Blitzauslösung durch den kameraeigenen Blitz, die auch ohne Masterfunktion der Kamera funktioniert. Einer  Weitwinkelstreuscheibe sorgt in beiden für eine Ausleuchtung von Weitwinkelbrennweiten ab 12 mm (Kleinbild).

Der Mecablitz 58 AF-2 digital, das 400 Euro teure Spitzenmodell unter den Metz-Kompaktblitzen mit LZ 58 bei 105 mm, hat einen überarbeiteten Motorzoomantrieb für den Bereich von 24-105 mm und eine verbesserte Hochleistungsblitzröhre für erhöhte Langlebigkeit.

Durch die Versetzung des Slave-/Servo-Sensors wurde die

Lichtempfindlichkeit beim kabellosen Blitzen erhöht. Der Mecablitz 50 AF-1 digital für 250 Euro ebenfalls mit 24-105mm-Zoomreflektor kommt jetzt auf eine Leitzahl von 50 bei ISO 100/21° und 105 mm Brennweite.

Eine neue Hochleistungsblitzröhre soll Leistung und Betriebssicherheit verbessern. Diese neuen Metz-Topmodelle sind in unterschiedlichen Versionen jeweils abgestimmt auf die Digitalkameras von Canon, Nikon/Fujifilm, Olympus/Panasonic/Leica, Pentax oder Sony erhältlich.

Das 180 Euro teure Mittelklassegerät Mecablitz 44 AF-1 digital mit Leitzahl 44 bei ISO 100/21° und 105 mm bietet individuelle Eingriffsmöglichkeiten bei der Lichtgestaltung über ein übersichtliches Bedienfeld mit beleuchteten Tasten auf der Geräterückseite. Vielfältige Ausstattungsmerkmale wie vollautomatischer Zoomreflektor, integrierte Weitwinkelstreuscheibe für 12 mm Ausleuchtung, ausziehbare Reflektorkarte und USB-Schnittstelle für Software-Updates runden die Ausstattung  des neuen Systemblitzgeräts ab.

Das Design des neuen kompakten Mecablitz 36 AF-5 digital wurde optisch an die neue Metz-Systemblitzpalette angepasst. Zudem enthält das neue Modell für 100 Euro mit manuell einstellbarem Zoom-Reflektor 28/50/85 mm eine Weitwinkelstreuscheibe für die Ausleuchtung von 18 mm-KB-Brennweite.

Den Mecablitz 24 AF-1 digital mit um bis zu 90° nach oben schwenkbarem Reflektor und fester 35 mm-Ausleuchtung empfiehlt Metz als handlichen Reisebegleiter und Ergänzung für kompakte Systemkameras mit Blitzschuh. Das kleinste Systemblitzgerät von Metz mit Leitzahl 24 bei ISO 100/21° bietet eine bessere Ausleuchtung die als integrierten Miniblitze de Kameras und erlaubt kreative Lichtvarianten wie indirektes Blitzen. Die Modelle Mecablitz 44/36/24 AF-1 digital sind abgestimmt für Canon, Nikon, Olympus/Panasonic/Leica, Pentax und Sony.

www.metz.de

Metz

© Metz

Metz Blitze - Bedienelemente
Metz MB24-AF1

© Metz

Metz MB24-AF1

Mehr zum Thema

Nikon LD-1000
Zubehör

Die LD-1000 bietet eine kontinuierliche Lichtquelle für Makroaufnahmen mit Nikon-1-System- und Coolpix-Kompaktkameras.
Foto,Blitzer,Metz
Blitz

Metz steigt mit einer neuen Blitzserie in den Markt der Studio-Fotografie ein. Die mecastudio Basic Line richtet sich an Einsteiger.
Rogue Safari Blitzverstärker
Zubehör

Mit dem Rogue Safari Blitzverstärker soll die Lichtausbeute des integrierten Blitzes um bis zu 8-fach höher sein
Walimex Pro VE Excellence
Zubehör

Walimex erneuert seine Studio-Blitzserie für Einsteiger. Zur VE Excellence Serie gehören Modelle mit einer Blitzleistung von 150 Ws bis 400 Ws.
Canon Macro Ring Lite MR-14EX II
Zubehör

Canon erweitert sein EOS-System-Zubehörprogramm um den Makro-Ringblitz MR-14EX II.