Mehrwert-Applikationen für Navigationssysteme

Merian: Kostenlose Apps für Navis von TomTom, Garmin, Becker und Navigon

Mit einem Programm namens "Scout Navimanager" will Merian, Hersteller von Navigationssoftware und Navi-Applikationen, diverse Zusatz-Anwendungen für die Reisebegleiter von Fremdherstellern anbieten. Das Programm steht ab sofort unter merianscout.de zum kostenlosen Download bereit.

Merian Scout Navimanager

© Archiv

Merian Scout Navimanager

Mit einem Programm namens "Scout Navimanager" will Merian, Hersteller von Navigationssoftware und Navi-Applikationen, diverse Zusatz-Anwendungen für die Reisebegleiter von Fremdherstellern anbieten. Das Programm steht ab sofort unter www.navimanager.merianscout.de zum kostenlosen Download bereit.

Was für Handys funktioniert, soll nun auch für Navis gelten. Dank des Scout Navimanagers verspricht Merian nun auch Multitasking auf dem Navigationssystem. Über den Scout Navimanager darf der Anwender auf derzeit über 75 Anwendungen aus den Bereichen Reise, Sport und Shopping zugreifen. Aktuell werden die mobilen Wegweiser der Anbieter TomTom und Garmin unterstützt, im Laufe des Herbstes 2009 sollen noch die Navigationssystem der Hersteller Becker und Navigon hinzukommen. Mit den Merian Scout Guides sollen die entsprechenden Navis zum Beispiel zum Reisebegleiter, Shoppingführer, Feinschmecker-Guide oder Golfexperten mutieren! Die Software www.navimanager.merianscout.de ist kostenlos über die Website www.navimanager.merianscout.de zu beziehen. Nach Download und Installation des Programms auf dem heimischen PC registriert sich der User einmalig und kann sofort nach individuellem Bedarf Applikationen auswählen und per USB-Kabel auf das Navi übertragen.

Neben einfacher Bedienung und der App-Download-Funktion verspricht der Navigations-Spezialist Merian mit dem Scout Navimanager noch zusätzliche Anwendungen für die erworbenen Applikationen. Mittels einer so genannten POI-Sharing Funktion können beispielweise Reise-Tipps per E-Mail weiterempfohlen werden. Hierfür wird eine beliebige Anzahl an Sehenswürdigkeiten, Restaurants oder anderen Tipps ausgewählt und per Mausklick in das jeweilige E-Mail Programm importiert. Der Versender muss lediglich noch die Empfängeradresse und den Betreff eintragen und abschicken. Zusätzlich verspricht der Merian Scout Navimanager eine ausgefeilte POI-Suche, etwa welche Sehenswürdigkeiten und Restaurants in der Nähe eines ausgewählten Hotels liegen. Auf Wunsch werden alle POIs mit der integrierten Google-Maps Karte geographisch angezeigt, damit der Urlauber seinen Ferienort bereits vor Abreise inspizieren kann.

Merian Scout Navimanager

© Archiv

Merian Scout Navimanager

Mehr zum Thema

Ebay-Screenshot
Unfertiges Apple-Smartphone

Auf Ebay wurde ein iPhone 6 Prototyp für 11.100 US-Dollar verkauft. Das unfertige Smartphone soll zuvor versehentlich in den Handel gelangt sein.
Fritzbox Telefonie
Probleme mit Sprachverbindungen

AVM hat ein Firmware-Update für die Fritzbox 7490 freigegeben. FritzOS 6.24 behebt Probleme bei Sprachverbindungen und steht zum Download bereit.
Revolt Powerbank mit 2500mAh passt in den Geldbeutel
Powerbank für 10 Euro

Smartphone-Nutzer auch abseits des Stromnetzes mit genügend Power zu versorgen, ist das Ziel der Revolt Powerbank - der Lithium-Polymer-Akku sorgt…
Pearl Edition Simvalley Scheckkarten-Handy Pico
Kleiner Begleiter

Am Strand oder auf der Fahrradtour fährt man mit einem preiswerten Handy wie dem Pearl Edition Simvalley Pico RX-482 oft sehr viel besser.
iPhone 6
Release-Date, Preis & Co.

Wann kommt das iPhone 6S (Plus)? Gerüchten zufolge steht das Release-Date und somit der Termin für die entsprechende Apple Keynote 2015 bereits…