Camcoder

Medion Life X47023 - Camcorder mit Full-HD

Medion kündigt einen weiteren Einsteiger-Camcorder an. Der Medion Life X47023 filmt in Full HD mit 1920 x 1080 Pixeln und 30 Vollbildern pro Sekunde. Alternativ bietet er die Aufnahme in 1280 x 720 Pixeln mit doppelt so vielen Bildern. Fotos schießt der Camcorder mittels verbautem CMOS Sensor mit 5.0 Megapixeln in einer maximalen Auflösung von 2592 x 1944 Pixeln.

image.jpg

© Medion

Der Life X47023 arbeitet mit einem 23fachen optischen Zoom, digital zoomt er bis zu 120-fach. Der elektronische Bildstabilisator soll verwackelte, unscharfe Aufnahmen verhindern. Das schwenkbare, 3-Zoll respektive 7,6 Zentimeter große 16:9-Touchdisplay dient neben der Bildkontrolle zum Bedienen des Life X47023. Aufgrund einer Bewegungserkennung soll der Camcorder sich auch als Überwachungskamera eignen. Mit der Zeitlupenfunktion lassen sich 120 Bilder pro Sekunde aufzeichnen, allerdings mit einer verringerten Auflösung von 432 x 240 Pixel.

Mit Energie speist sich die Kamera via eines Li-Ionen Akkus mit 1700mAh, der sich per Netzteil oder über die USB-Buchse am Camcorder aufladen lässt. Der USB2.0-Anschluss gilt gleichzeitig zum Übertragen der Aufnahmen auf PC oder Notebook. Gespeichert werden die eigenen Filme auf SD-/SDHC-Karten. In welchem Format, gibt Medion leider nicht an. Über den verbauten HDMI-Ausgang kann der Filmer seine Videos direkt an einen Beamer oder HD-TV ausgeben. Eine im Camcorder integrierte Software erlaubt den direkten Upload des Videos auf YouTube. Voraussetzung allerdings: Der Life X47023 muss dafür logischerweise mit einem internetfähigen Computer verbunden sein.

Der Medion Life X47023 kostet inklusive USB-/AV-Kabel, USB Netzteil, einem HDMI-Kabel, sowie eine Tasche plus Software-CD knapp 190 Euro. Wie immer gibt es ihn in erster Linie im Medion-Shop - bis er dann meist mit deutlicher Verzögerung auch mal bei den Discountern wie Aldi auftaucht.  http://www.medion.com/de/electronics/cat/Foto+%26+Video/foto_video

image.jpg

© Medion

image.jpg

© Medion

Mehr zum Thema

Sony HDR-AS15
IFA-Neuheiten 2012

Sony steigt in das immer größer werdende Segment mit Actioncams ein und stellt auf der IFA die HDR-AS15 vor.
Canon EOS C500
Kamera

Schon im April sind erste Details zur EOS C500 an die Öffentlichkeit gedrungen. Die damals noch in der Entwicklung befindliche 4K-Cam wird nun für…
Canon EOS C100
Kamera

Die Canon EOS C100 soll sich vornehmlich für Kleinproduktionen im professionellen Videobereich eignen. Sie steckt in einem Magnesiumgehäuse und…
GoPro Hero 3 Black Edition
Actioncams

GoPro hat in San Francisco die neuen Actioncams der Hero-3-Serie vorgestellt. Mit dem Topmodell Black Edition sind nun sogar Videoaufnahmen in 4K…
Fotos,Kameras,Garmin
Actioncams

Garmin kommt mit den beiden Actioncams Virb und Virb Elite auf den Markt. Beide Kameras filmen in 1080p mit 30 Bildern und machen Fotos mit bis zu 16…