Aldi Laptop

Medion Akoya E7226 (MD 99420) ab 28. August 2014 bei Aldi Nord

Aldi Nord hat mit dem Medion Akoya E7226 (MD 99420) ab dem 28. August 2014 ein neues Notebook im Regal. Was denken Tester über den Aldi-Laptop?

Medion Akoya E7226 (MD 99420): Wir haben den aktuellen Aldi-Laptop im Check.

© Screenshot: WEKA, Medion / Aldi

Medion Akoya E7226 (MD 99420): Wir haben den aktuellen Aldi-Laptop im Check.

Das Notebook Medion Akoya E7226 (MD 99420) steht ab dem 28. August 2014 in den Regalen von Aldi Nord. Der Preis für den Laptop: 400 Euro. Lohnt sich das Angebot? Tester bescheinigen dem ausgewachsenen 17,3-Zoller eine mäßige Leistung bei durchwachsener Ausstattung sowie einen durchschnittlichen Preis. Im Vergleich zu vorherigen Aldi-Angeboten gibt es beispielsweise keine zusätzliche Vollversion neben Windows 8.1 oder Hardware-Extras.

Im Vormonat sorgten Aldi und Medion mit dem Akoya E1232T zu einem Preis von 299 Euro noch für Aufsehen. In dem Netbook-Angebot war zusätzlich Office 2013 in der Home & Student Edition inklusive. Andere Aldi-Angebote boten beispielsweise noch eine Hybrid-SSD für schnellere Dateitransferraten und eine höhere Arbeits-Performance. Auf diese beiden Highlights muss der aktuelle Medion Akoya E7226 (MD 99420) verzichten.

Dafür punktet der Medion Akoya E7226 (MD 99420) mit einem großen Format: Der Bildschirm eignet sich trotz einer relativ niedrigen Auflösung von 1.600 x 900 Pixeln gut für lange Internet- und Home-Office-Aktivitäten. Die entsprechend breit ausgelegte Tastatur sorgt für ermüdungsfreieres Tippen im Vergleich zu kleineren Geräten. Für einen weitergehenden Einsatz als Home-Office-Computer und Desktop-Replacement eignet sich der aktuelle Aldi-Laptop jedoch nicht.

Der Medion Akoya E7226 (MD 99420) bietet genügend Leistung fürs klassische Arbeiten, Ausflüge in Social Networks und ins Web. Anspruchsvolle Profi-Anwendungen wie Foto- und Videobearbeitung oder andere Performance-hungrige Programme wie etwa Spiele sind auf dem aktuellen Aldi-Laptop kein Vergnügen. Der Vier-Zellen-Akku dürfte in Verbindung mit dem Gewicht von fast drei Kilogramm für wenig Freude bei mobilen Nutzern sorgen.

Die integrierte HD-Grafik des Intel Celeron N2930 reicht für die HD-Wiedervideowiedergabe, der Prozessor eignet sich trotz vier Kernen lediglich für den Alltag. Die zur Verfügung stehenden 4 GB RAM und 500 GB HDD-Massenspeicher entsprechen heutigem, unterem Durchschnitt beim gegebenen Preis von 399 Euro. Das gilt auch für die Anschlüsse: USB 3.0 und WLAN-n sind Standard, 100-Mbit-LAN ist heutzutage zu wenig, wenngleich vorrangig WLAN genutzt werden dürfte. Dazu kommen Multimedia-Notebook-gerecht noch ein Kartenleser, ein DVD-Brenner und eine integrierte Webcam mit Mikrofon.

Das Software-Paket ist auf den ersten Blick umfangreich, bietet aber bis auf Medion- und viele Multimedia-Apps lediglich zeitlich begrenzte Testversionen. Da sind beispielsweise Office 365 sowie die Sicherheits-Suite McAfee LiveSafe zu nennen, die jeweils als 30-Tage-Testversion vorinstalliert sind. Hier werden Sie in unseren Artikeln mit den besten Freeware-Alternativen zu Office und anderen Standard-Programmen sowie dem Antiviren-Software-Test besser beraten.

Fazit: Medion Akoya E7226 (MD 99420)

Beim gegebenen Preis und der Ausstattung raten wir vom aktuellen Aldi-Angebot eher ab. Die Rechenleistung ist zu niedrig und die mobilen Anwendungsmöglichkeiten sind zu eingeschränkt. Bei einem Preis von rund 400 Euro ist die Ausstattung in Sachen Software und Hardware eher schwach. Alternativen finden sich in unserem Bereich für PC- und Laptop-Kaufberatung.

Mehr zum Thema

Neues Aldi-Laptop Medion Akoya P7818 (MD99160) ab 17. Januar 2013: Lesen Sie unsere Meinung zum 17-Zoll-Notebook.
Aldi-Laptop ab 6. Juni 2013

Ab dem 6. Juni bietet Aldi Süd das Notebook Medion Akoya P7818 (MD99160) für 499 Euro an. Schnäppchen? Lesen Sie hier unsere Meinung zum…
Medion Akoya E7222 (MD 99260): Aldi hat ab dem 5. September 2013 einen neuen Laptop im Angebot.
Aldi-Laptop ab 5. September 2013

Aldi Nord bietet den Laptop Medion Akoya E7222 (MD 99260) ab dem 5. September 2013 an. Für 399 Euro bekommen Sie ein Arbeits-Notebook mit Windows 8.
Medion Akoya E7226T (MD 99310): Der neue Aldi-Laptop kommt mit Windows 8.1 und Touchscreen.
Aldi-Laptop 01-2014

Der Aldi-Laptop Medion Akoya E7226T (MD 99310) wartet seit dem 16.01.2014. Eckdaten für Tester: 499 Euro, Touchscreen, SSHD, Windows 8.1 und wenig…
Medion Akoya E6416
Aldi-Laptops ab 30.07.

Aldi Nord bietet den Laptop Medion Akoya E6416 ab dem 30. Juli 2015 für 399 Euro. Aldi Süd bietet fast das gleiche Modell mit mehr Leistung für 499…
Medion Akoya E7416 Test
Aldi-Notebook seit 25. Juni

Aldi hat das neue Notebook Medion Akoya E7416 (MD 99585) seit dem 25. Juni im Angebot. Unsere Tester sagen: ein gutes Upgrade für den Januar-Laptop.