Aldi-Laptop

Medion Akoya E6412T (MD 99450) - Tester-Meinung zum Multitouch-Notebook

Aldi Nord bietet den Laptop Medion Akoya E6412T (MD 99450) ab dem 26. Februar 2015 für 349 Euro. Was denken Tester über das Multitouch-Notebook?

Foto des Medion Akoya E6412T (MD 99450)

© Screenshot: WEKA; Medion / Aldi

Der Medion-Laptop wartet ab dem 26. Februar 2015 für 349 Euro bei Aldi Nord.

Lesen Sie die Meinung erfahrener Tester zum Medion Akoya E6412T (MD 99450) - der Laptop wartet ab dem 26. Februar 2015 für 349 Euro bei Aldi Süd. Das Notebook kommt mit ausreichender Leistung für Multimedia- und Office-Aufgaben, sorgt jedoch mit wenigen Punkten für Kritik. Dazu zählen etwa Testversionen von Office 365 und des Antivirenschutzes, die nach 30 Tagen ablaufen und für weitere Kosten sorgen können. Weitere Details lesen Sie im Folgenden.

Der Medion Akoya E6412T (MD 99450) kommt mit dem Intel Pentium 3558U. Dabei handelt es sich um einen sparsamen Zweikern-Prozessor der Einstiegsklasse mit integrierter Intel-HD-GPU (Graphics Processing Unit). Die CPU taktet mit 1,7 GHz und erhält Unterstützung von 4 GB DDR3 Arbeitsspeicher. Medion baut zudem eine 500 GB große Magnetfestplatte ein, die alltäglichen Bedürfnissen gewachsen ist.

Das System des Medion Akoya E6412T (MD 99450) befeuert einen 15,6-Zoll-Touch-Bildschirm, mit dem Sie Windows 8.1 per Fingergesten direkt auf dem Bildschirm bedienen können - neben dem klassischen Gespann aus Tastatur und Touchpad. Die Auflösung ist mit 1.366 x 768 Pixel bei der gegebenen Größe allerdings nicht mehr zeitgemäß.

Medion Akoya E6412T: Anschlüsse, Peripherie und Software

An Anschlüssen stehen beim Medion Akoya E6412T (MD 99450) alle aktuellen und wichtigen Schnittstellen zur Verfügung. Dazu zählen 2x USB 3.0, 2x USB 2.0, HDMI (out), Gigabit-LAN und Klinkenstecker für Lautsprecher/Mikrofon oder ein Headset. Neben HDMI kommt als zusätzliche Anschlussmöglichkeit für externe Bildschirme ein VGA-Port. Darüber hinaus bietet der Laptop WLAN-ac, eine Webcam mit Mikrofon und einen DVD-Brenner.

An Software bietet der Medion Akoya E6412T (MD 99450) neben Windows 8.1 Testversionen für Office 365 und McAfee LiveSafe - ein Antivirenschutz. Die Versionen laufen nach 30 Tagen aus und fragen nach einer kostenpflichtigen Aktivierung. Käufer können sich dann beispielsweise mit OpenOffice eine Gratis-Alternative für MS Office und mit diverser Security-Freeware kostenlose Schutzprogramme als Ersatz herunterladen. Dazu kommen Software-Pakete von Cyberlink und Ashampoo für diverse Multimedia-Einsatzgebiete.

Medion Akoya E6412T: Fazit

Der Medion Akoya E6412T (MD 99450) ist für 349 Euro ein ausreichend ausgestatteter Laptop mit Touch-Funktionalität und Windows 8.1. Für etwas mehr Geld bekommen Sie jedoch bessere Alternativen, die einen höher aufgelösten Bildschirm, mehr Leistung und weniger unnötige Software bieten. Schauen Sie dafür einfach in unsere Test-Übersicht von Notebooks.

Mehr zum Thema

Aldi bietet ein Windows-8-Laptop mit Touchscreen für 299 Euro.